Sind zwei Kapitäne einer zu viel? Seit ein paar Tagen steht Florian Silbereisen (37) erstmals für die beliebte ZDF-Filmreihe "Das Traumschiff" vor der Kamera – und zwar als Kapitän am Steuer des Kult-Dampfers. Doch jetzt wurde bekannt, dass er auf der Brücke nicht alleine das Sagen haben wird. Schauspieler Daniel Morgenroth, der direkt auf den bisherigen Kapitän Sascha Hehn (64) folgte, verriet jetzt aber in einem Interview: Es wird erstmals zwei Kommandoposten geben und einen von denen, hätte immer noch er inne!

Im Bild-Interview rückte der vermeintliche "Lückefüller" Daniel mit der Überraschung heraus: "Es wird künftig zwei Leute auf der Brücke geben. Florian ist der Kapitän und ich bin 1. Offizier mit Kapitänspatent." So sei die Rangfolge übrigens auf allen Schiffen, fügte er an. Gleichzeitig lässt er durchblicken, dass diese Konkurrenzsituation natürlich auch Potenzial für Geschichten habe. Man könnte also fast vermuten, dass die beiden wohl nicht immer einer Meinung sein werden!

Daniel wird in der nagelneuen Episode, die am Ostersonntag ausgestrahlt wird, als Erster Offizier Markus Grimm das Kommando übernehmen – zunächst ohne Florian. Der Schlagerstar wird dann erstmals an Weihnachten als Kapitän Max Parger über die Bildschirme flimmern und dreht diese Folgen derzeit erst noch ab. Flori gestand kürzlich gegenüber Bild: "Endlich geht’s los! Ich bin schon sehr nervös vor den ersten Drehs. Mein Lampenfieber an Bord ist schon ziemlich heftig."

Daniel Morgenroth im November 2015Public Address
Daniel Morgenroth im November 2015
Daniel Morgenroth und Harald Schmidt auf dem TraumschiffZDF/Dirk Bartling
Daniel Morgenroth und Harald Schmidt auf dem Traumschiff
Sascha Hehn und Florian Silbereisen bei "Das Traumschiff"ZDF / Dirk Bartling
Sascha Hehn und Florian Silbereisen bei "Das Traumschiff"
Wie findet ihr den Konkurrenz-Kampf auf dem Kreuzfahrtschiff?744 Stimmen
522
Prima – das verspricht spannende Stories!
222
Ätzend – ich will lieber Harmonie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de