Salvatore Vassallo lässt endlich die Katze aus dem Sack! Nach dem großen Temptation Island-Finale hatten der Muckimann und seine Parnerin Christina Dimitriou es offen gelassen, ob sie auch weiterhin eine Beziehung führen wollen. Der Tattoo-Fan war im Laufe der Staffel mehrmals Single-Dame Anastasiya Avilova (30) nähergekommen – für Christina ganz klar ein Vertrauensbruch. Im Promiflash-Interview erklärte Salva nun, wie es mit ihm und der Blondine weitergegangen ist.

"Aktuell sind wir kein Paar mehr, aber die Trennung hat nichts mit 'Temptation Island' zu tun", stellte Salva im Gespräch mit Promiflash klar. Aber wenn nicht am gescheiterten Treuetest, an was ist die Partnerschaft dann in die Brüche gegangen? Das ließ der 27-Jährige unkommentiert. Die beiden waren nach Ende der Dreharbeiten noch knapp zwei Monate liiert. "Aktuell haben wir eine Pause eingelegt, aber verstehen uns nach wie vor gut und verbringen auch ab und zu Zeit miteinander."

Inzwischen habe aber auch Salva eingesehen, dass sein Verhalten auf der Insel der Versuchung nicht angebracht gewesen sei und Fremdgehen gleichkomme. "Ich habe mir viele Gedanken zu meinem Verhalten gemacht und werde aus Fehlern lernen! Auch im Umgang mit einer Lebenspartnerin, unabhängig davon, ob es noch einmal mit Christina oder einer andere Frau sein wird, werde ich zukünftig einiges anders machen", erklärte er.

Alle Folgen von "Temptation Island - Versuchung im Paradies " ab dem 6. März 2019 exklusiv bei TVNOW.

"Temptation Island"-Kandidat Salvatore Vassallo
Instagram / salvatore_officiall
"Temptation Island"-Kandidat Salvatore Vassallo
"Temptation Island"-Kandidatin Christina
Instagram / christinadimitriou_official
"Temptation Island"-Kandidatin Christina
Salvatore, vergebener "Temptation Island"-Kandidat
TVNOW / Sergio del Amo
Salvatore, vergebener "Temptation Island"-Kandidat
Überrascht euch die Trennung von Salvatore & Christina?8480 Stimmen
7688
Ne, das war klar.
792
Ja, ich dachte, Christina lässt ihn nicht gehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de