Am Wochenende wurde wieder wild gefeiert – denn auf Mallorca stieg die größte Opening-Party der Baleareninsel! Mit einer krachenden Fete startete der Megapark an der Playa de Palma in die neue Saison und lockte alles auf die riesige Showbühne, was am Ballermann Rang und Namen hat. Nur einer fehlte bei dem bunten Spektakel: Goodbye Deutschland-Star Jens Büchner (✝49). Von seinen Malle-Kollegen wurde der Kult-Auswanderer schmerzlich vermisst!

"Er hat immer polarisiert und das fehlt irgendwie so", zeigte sich Stimmungssänger Willi Herren (43) betroffen. Und auch dem "Das rote Pferd"-Interpreten Markus Becker fehlte sein Kollege sehr. "Er war vielleicht nicht der Sänger, aber er war Entertainer", erinnerte sich der Schlager-Star im Interview mit RTL an den an Lungenkrebs verstorbenen Familienvater.

Anstelle von Jens wohnte seine Frau Daniela (41) der Veranstaltung bei. Die Witwe, die noch immer um ihre große Liebe trauert, erläuterte, warum das Event ohne Jens nicht mehr das ist, was es einmal war. "Ich glaube, für alle fehlt er, weil er was Besonderes ist und das wird er auch immer bleiben. Malle-Jens ist einfach ein Phänomen und das wird auch keiner erreichen", so Danni.

Willi Herren bei der Eröffnung des Megaparks 2019P.Hoffmann/WENN.com
Willi Herren bei der Eröffnung des Megaparks 2019
Markus Becker bei der Eröffnung des Megaparks 2019P.Hoffmann/WENN.com
Markus Becker bei der Eröffnung des Megaparks 2019
Daniela Büchner bei der Eröffnung des Megaparks 2019P.Hoffmann/WENN.com
Daniela Büchner bei der Eröffnung des Megaparks 2019
Hättet ihr gedacht, dass Jens so vermisst wird?608 Stimmen
337
Ja, das ist doch völlig klar.
271
Nein, das überrascht mich – eben weil er so polarisiert hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de