Kim Gloss (26) möchte weg vom künstlichen Look! Seit ihrer Teilnahme an DSDS im Jahr 2010 hat sie optisch eine ganz schöne Veränderung durchgemacht. Die Sängerin steht dazu, dass sie schon mehrfach den Weg zum Beauty-Doc gewagt hat: Brustvergrößerung, Haartransplantation, Lipfiller – die Liste der Eingriffe ist lang. Nun möchte die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin sich erneut unters Messer legen – um wieder natürlicher auszusehen!

Gegenüber Red offenbarte die 26-Jährige, dass sie für ein natürlicheres Aussehen einstehen und zurück zur Natur wolle. Zuallererst solle ihr Schmollmund wieder schmaler werden. Diesen hatte sie sich in der Vergangenheit gleich mehrfach aufspritzen lassen, wie sie im Interview verriet. Das TV-Magazin werde die Musikerin bei diesem Weg begleiten und in bereits wenigen Wochen sollen die Zuschauer das Ergebnis zu sehen bekommen.

In der Vergangenheit hatte Kim bereits viel Kritik für ihr Aussehen einstecken müssen. Erst kürzlich musste sie sich auf Social Media anhören, dass sie zu glattgebügelt aussehe. Auslöser war ein auf Instagram gepostetes Selfie. Für ihren Sinneswandel bekam sie dagegen nun Unterstützung: "Ich finde die Idee mit dem 'Natural Look' super. Mach das", ermunterte sie ein Follower in den Kommentaren.

Kim Gloss im Februar 2019Instagram / /kim_glossofficial
Kim Gloss im Februar 2019
Kim Gloss, 2009Actionpress/ GREGOROWIUS,STEFAN
Kim Gloss, 2009
Wie findet ihr es, dass Kim wieder natürlicher aussehen möchte?4429 Stimmen
2201
Klasse!
2228
Die Einsicht kommt etwas spät...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de