Von Kim Gloss' (26) neuestem Selfie sind ihre Fans irritiert! Nach ihrer Teilnahme bei Deutschland sucht den Superstar 2010 legte sich die Sängerin für die perfekte Optik bereits einige Male unters Messer: Ob Brustvergrößerung, Fettabsaugung, Haartransplantation, Permanent Make-up oder regelmäßige Botox-Behandlungen – Kim steht offen zu ihren Beauty–Eingriffen. Doch ihre Schönheits-OPs kommen nicht bei jedem gut an: Einige Fans erkennen Kim mittlerweile kaum noch wieder!

Unter einem aktuellen Instagram-Foto häufen sich derzeit die Follower-Kommentare. Ursprünglich hatte die 26-Jährige ihren Anhängern mit dem Bild nur einen schönen Sonntag wünschen wollen. Mit dezentem Make-up sitzt sie darauf auf dem Beifahrersitz eines Autos und lächelt in die Kamera. Die User zeigten sich jedoch vom scheinbar makellosen Look der "Famous in Paris"-Interpretin irritiert: "Du warst mal so wunderschön und jetzt leider viel zu künstlich", kommentierte ein Fan den Schnappschuss. Andere Anhänger waren der Meinung: Sie sehe sehr verändert aus und längst nicht mehr so süß wie zu ihren DSDS-Zeiten.

Ob Kim einfach nur mit Photoshop übertrieben hat? Oder hat die Ex von Rocco Stark (32) etwa erneut mit Botox nachgeholfen? Für die einstige Dschungelcamp-Kandidatin ist es jedenfalls nicht der erste Netz-Hate, den sie für ihr Äußeres bekommt: In den vergangenen Monaten hatte sich die 26-Jährige immer mal wieder ungeschminkt im Netz präsentiert. Ihre Follower sind sich allerdings sicher, dass die Musikerin sich ohne ihre Schönheits-OPs niemals "oben ohne" gezeigt hätte.

Kim Gloss, SängerinInstagram / kim_glossofficial
Kim Gloss, Sängerin
Kim Gloss, SängerinInstagram / kim_glossofficial
Kim Gloss, Sängerin
Rocco Stark und Kim Gloss, 2013ActionPress
Rocco Stark und Kim Gloss, 2013
Findet ihr, Kim übertreibt mit ihren Beauty-Eingriffen?3915 Stimmen
3542
Ja, sie sieht mittlerweile viel zu unecht aus.
373
Ich weiß gar nicht, was alle haben. Sie sieht doch toll aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de