In einer Zeit in der vollere Lippen, größere Brüste und Stupsnäschen nur einen Beauty-Doc-Besuch entfernt sind, müssen sich auch Naturschönheiten mit Fake-Vorwürfen auseinandersetzen. So erging es der Instagramerin Daisy Keech (19). Das Model setzt seine Kurven gerne im Netz in Szene – besonders das pralle Hinterteil sorgt bei den Followern für Furore. Allerdings glaubt so mancher bei dem Anblick an das Werk eines Schönheits-Chirurgen. Das widerlegt die 19-Jährige nun mit einem Echtheits-Zertifikat eines Mediziners.

In einem Clip, den sowohl die Beauty als auch der plastische Chirurg Ashkan Ghavami auf Instagram veröffentlicht haben, ist zu sehen, wie der Spezialist den Po der US-Amerikanerin unter die Lupe nimmt. "Ihre Po-Backen sind echt. Deshalb habe ich zu ihr gesagt: ’Weißt du was? Wenn so viele Leute über dich herziehen und sagen, dein Hintern sei nicht echt, werde ich dir als Gesäß-Experte ein Zertifikat geben.' Er ist echt", erklärt der Arzt zu Beginn des Videos.

Im weiteren Verlauf des Filmchens nennt er die Gründe, warum Daisys Allerwertester natürlich sei: ihr junges Alter, ihre Kinderlosigkeit, ihre ausgewogene Ernährung, ihr Muskeltraining und keine sichtbaren Hautveränderungen. "Ich sehe keine kleinen Einschnitte, die auf einen Fett-Transfer hinweisen", sagt Doktor Ghavami in der Aufzeichnung.

Daisy Keech im April 2019 in Beverly HillsInstagram / daisykeech
Daisy Keech im April 2019 in Beverly Hills
Daisy Keech im April 2019 in Los AngelesInstagram / daisykeech
Daisy Keech im April 2019 in Los Angeles
Daisy Keech im April 2019 in MalibuInstagram / daisykeech
Daisy Keech im April 2019 in Malibu
Hättet ihr gedacht, dass Daisys Hintern echt ist?348 Stimmen
127
Nein – der sieht einfach zu perfekt aus!
221
Ja – sie macht eben viel Muskeltraining und ist eine natürliche Schönheit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de