Brian Dwyer bangt um das Leben seines Opas! Fans des ehemaligen Bachelorette-Kandidaten wissen, wie wichtig ihm seine Großeltern sind. Erst im März widmete er seiner Oma zu ihrem Geburtstag einen rührenden Post im Netz. In den vergangenen Wochen war es dann ungewohnt ruhig um den Reality-Star. Nun verriet Brian den Grund für seine Social-Media-Abstinenz: Sein Opa befinde sich in einer sehr schlechten gesundheitlichen Verfassung und habe seinen Lebenswillen verloren!

Unter einer Schwarz-Weiß-Aufnahme von sich selbst ließ Brian auf Instagram seinem Kummer freien Lauf: "In letzter Zeit geht es meinem Opa nicht mehr gut." Mit anzusehen wie er aufgebe und nicht mehr wolle, sei eines der schwersten Dinge. Brian wisse nicht, wie viel Zeit ihm noch mit seinem Opa bleibe – er blickt jedoch realistisch in die Zukunft und schrieb: "Leider muss ich anfangen zu akzeptieren, dass er keinen Spaß mehr am Leben hat und oben ein neuer Engel gebraucht wird."

In seinem Posting schwelgte der 28-jährige Fußballer auch in Erinnerungen über die gemeinsame Zeit, die er mit seinem Großvater hatte: Er habe ihm bei jedem Spiel zugeschaut und in ihm die Lust am Handwerk geweckt. "Er war immer da, wenn ich ihn gebraucht habe oder nicht mehr weiter wusste", offenbarte Brian weiter.

Brian Dwyer und sein Großvater im Oktober 2015Instagram / brian_dwyer9
Brian Dwyer und sein Großvater im Oktober 2015
Brian Dwyer im März 2019Instagram / brian_dwyer9
Brian Dwyer im März 2019
Brian Dwyer und seine Großeltern im März 2019Instagram / brian_dwyer9
Brian Dwyer und seine Großeltern im März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de