Für Brian Dwyer endete 2018 doch noch sehr gut. Bei seiner Teilnahme an Die Bachelorette ging der Bayer nämlich leer aus. Obwohl er sich sehr um Nadine Klein (33) bemühte, hatte er keine Chance und musste die Kuppelshow kurz vor den Home-Dates verlassen. Allerdings fand der Hobby-Fußballer abseits der Kameras sein großes Liebesglück. Wäre das nicht der Fall gewesen, hätte sich Brian wohl als Rosenkavalier beworben.

Auf Instagram teilte der Bierliebhaber jetzt eine nachdenkliche Aufnahme von sich, auf der er die nächste Episode des Flirt-Formats ankündigte. "Na, wer von euch schaut heute auch Bachelor? Wer von den Girls ist denn eure Favoritin? Ich wäre bestimmt auch ein super Bachelor geworden", mutmaßte der Tattoo-Freund. Was seine aktuelle Partnerin zu dieser Überlegung wohl sagt?

Doch der ehemalige Rosen-Boy hat auch andere Reality-TV-Formate, auf die er sich in Zukunft gerne einlassen würde. So wäre das Dschungelcamp für Brian wohl eine gute Option. "Aber ich sehe mich eher nächstes Jahr im Dschungel beim Kakerlaken-, Affenhirn- und Hodenessen. Wie witzig wäre das bitte", fragte er seine Community.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Andrej Mangold in der ersten Bachelor-FolgeMG RTL D
Andrej Mangold in der ersten Bachelor-Folge
Brian Dwyer, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Brian Dwyer, Bachelorette-Kandidat 2018
Brian Dwyer, Bachelorette-Kandidat 2018Instagram / brian_dwyer9
Brian Dwyer, Bachelorette-Kandidat 2018
Würdet ihr Brian gerne im Dschungelcamp sehen?691 Stimmen
293
Ja, das wäre bestimmt lustig.
398
Nein, da würde ich andere Ex-Bachelorette-Kandidaten lieber sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de