Vergangenen Freitag starteten die Spice Girls ihre von den Fans langersehnte Irland- und Großbritannien-Tour in Dublin. Dass die Girlband aber überhaupt zu viert auf der Bühne stand, gleicht einem echten Wunder – denn vor dem Auftakt der Konzertreihe schockte Mitglied Mel B. (43) mit dieser Schlagzeile: Durch eine Entzündung ihrer Augen konnte die Sängerin plötzlich nichts mehr sehen! Doch auf der Bühne war davon nichts zu merken – Scary Spice überraschte zum Auftakt mit einer heißen Twerk-Show.

Während der Show begeisterten Mel B., Emma Bunton (43), Geri Halliwell (46) und Melanie C. (45) ihr Publikum von rund 58.000 Fans mit einem Medley ihrer größten Hits. Eins der Mädels stach dabei besonders heraus: Mel B. überraschte die Fans nämlich in einem hautengen Leoparden-Jumpsuit mit einer sexy Twerkeinlage. Damit bewies die 43-Jährige allen, dass auch eine Augenentzündung sie nicht von ihrer großen Leidenschaft abhalten kann.

Es war allerdings nicht das erste Mal, dass die Spice Girls-Tournee so kurz vor ihrem Start ins Wanken geriet. Erst zu Beginn des Jahres behauptete Mel, in den 90er-Jahren Sex mit ihrer Bandkollegin Geri gehabt zu haben und brachte damit den Tour-Auftakt fast in Gefahr.

Mel B. im Mai 2019Instagram / officialmelb
Mel B. im Mai 2019
Mel B. 2019 in DublinSplash News
Mel B. 2019 in Dublin
Mel B., Emma Bunton, Geri Horner und Mel C.Splash News
Mel B., Emma Bunton, Geri Horner und Mel C.
Freut ihr euch, dass die Spice Girls jetzt wieder da sind?157 Stimmen
84
Ja, ich bin ein großer Fan!
73
Nein, das ist nicht meine Musik!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de