Müssen sich die Spice Girls-Fans etwa Sorgen machen? Am kommenden Freitag startet endlich die langersehnte Irland- und Großbritannien-Tour der Girlband im Croke Park in Dublin. Nur eine Woche vor dem Konzert sorgte jedoch ein Mitglied der Gruppe für eine besorgniserregende Schlagzeile – Mel B. (43). Die Sängerin musste am Freitag eine Augenklinik aufsuchen, weil sie auf einmal komplett blind war und höllische Schmerzen hatte!

Eine Quelle berichtete der Boulevardzeitung The Sun, dass Mel in Begleitung eines Chauffeurs und eines Assistenten in die Londoner Moorfields-Klinik geeilt sei und geklagt habe: "Ich kann nichts sehen – ich bin total blind." Sie habe vor Schmerzen geschrien und sei später auf die Augenheilkunde-Station des Luton and Dunstable Hospitals überwiesen worden. Die Beauty soll das Krankenhaus sofort verlassen haben, als sie wieder sehen konnte.

Es ist übrigens nicht der erste Augen-Schock für die 43-Jährige. Seit einer verpfuschten Laser-OP vor rund 20 Jahren ist sie auf dem linken Auge blind. Der Auslöser für die vorübergehende Blindheit auf der rechten Seite sei laut Angaben des Insiders bislang nicht bekannt. Er vermute aber, dass es sich ebenfalls um eine Folge der Augenoperation handele. "Mel ging es sehr schlecht. Die anderen Mädchen und ihre Manager waren sehr besorgt", betonte der Informant.

Mel B. im Mai 2019 in LondonRocky/WENN.com
Mel B. im Mai 2019 in London
Mel B. im November 2018 in LondonMichael Wright/WENN.com
Mel B. im November 2018 in London
Die Spice GirlsInstagram / victoriabeckham
Die Spice Girls
Wusstet ihr, dass Mel B. auf dem linken Auge blind ist?659 Stimmen
626
Nein, das ist ja heftig!
33
Ja, hoffentlich bleibt ihr wenigstens das Augenlicht auf der rechten Seite erhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de