Sing meinen Song ging heute in eine neue Runde! Am Dienstagabend performten die großartigen Sänger um Jeanette Biedermann (39), Wincent Weiss (26) und Co. die Songs ihres Musik-Kollegen Álvaro Soler (28). Die Herausforderung hier: Die Lieder sind alle auf Spanisch – und fast alle trauten sich sogar zu, in der originalen Sprache zu singen. Dabei stach aber einer ganz besonders hervor: Johannes Oerding (37) begeisterte mit Álvaros Mega-Hit "Sofia"!

Am Ende entschied sich der 28-Jährige ganz klar für Johannes als besten Künstler des Abends. Auch er sang seinen kompletten Song in Spanisch – und das war auch für ihn eine wahre Hürde. Er gab sogar danach zu, dass er seine eigene Komfortzone dafür verlassen musste. Doch damit hatte er Erfolg: "Alles, was ich von dir gehört habe, ist einfach unglaublich", schwärmte Álvaro am Ende der Sendung. Sein Auftritt sei einfach schön gewesen und er habe in seinen Augen einfach perfekt abgeliefert.

Doch auch die anderen Künstler haben den gebürtigen Spanier umgehauen. "Mein Fazit ist, dass ich euch alle liebe", fasst er zusammen. Er fühle sich allen so nah, dass er weiß, dass er mit dieser Show auch neue Freunde gefunden habe.

Álvaro Soler bei "Sing meinen Song"TVNOW / Markus Hertrich
Álvaro Soler bei "Sing meinen Song"
"Sing meinen Song" vom 28. Mai. 2019TVNOW / Markus Hertrich
"Sing meinen Song" vom 28. Mai. 2019
Álvaro Soler singt bei "Sing meinen Song"TVNOW / Markus Hertrich
Álvaro Soler singt bei "Sing meinen Song"
Fandet ihr Jan auch am besten von allen Sängern?523 Stimmen
389
Ja, er war echt super!
134
Nein, ich habe einen anderen Favoriten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de