Für Janina Kranz (24) gehen aufregende Monate zu Ende. Einige Wochen lang verkörpert die Schauspielerin bei GZSZ die Praktikantin Karla Borchert, die den Kolle-Kiez vor allem in den vergangenen Tagen ziemlich in Unruhe versetzt hat. Karla ist besessen von ihrer Chefin Emily Wiedmann (Anne Menden, 33), und zwar so sehr, dass sie die Designerin sogar entführt hat. Jetzt neigt sich die Story allerdings dem Ende zu – bei diesem Gedanken wird Janina ganz wehmütig.

Heute Abend läuft die vorerst letzte Folge mit Karla im TV – und obwohl von Anfang an klar war, dass Janina nur eine Gastrolle übernehmen wird, fällt ihr der Abschied nicht leicht. "Die Zeit ist wie im Flug vergangen. Ich weiß noch, dass ich zu meiner Mutti gesagt habe: 'In drei Monaten sitzen wir hier und fragen uns, wo die Zeit hin ist!?' – und genau so war es dann auch. Leider vergehen die Wochen immer viel schneller, wenn man Spaß hat", erinnert sich die Darstellerin im Gespräch mit RTL.

Ihren Serien-Charakter und die Dreharbeiten wird Janina wohl nicht so schnell vergessen: "Die Zeit bei GZSZ war bisher mit einer der schönsten meines Lebens. Es war so unglaublich intensiv! Die Freude am Spiel hat von Tag zu Tag zugenommen, obwohl ich jedes Mal dachte, besser kann es gar nicht mehr werden." Die beliebte Vorabend-Serie habe sie sowohl schauspielerisch, als auch menschlich unglaublich wachsen lassen und dafür sei sie unheimlich dankbar.

Janina Kranz, SchauspielerinInstagram / janinakranz
Janina Kranz, Schauspielerin
Janina Kranz in der Rolle der Karla bei GZSZTVNOW
Janina Kranz in der Rolle der Karla bei GZSZ
Anne Menden und Janina Kranz am GZSZ-SetInstagram / janinakranz
Anne Menden und Janina Kranz am GZSZ-Set
Wird euch Janina bei GZSZ fehlen?776 Stimmen
425
Total, ich finde, sie hat das so toll gemacht!
351
Nicht wirklich, ich fand ihre Rolle eh nicht so spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de