Die Fans können wieder aufatmen! Hinter Philipp Stehler (30) liegt alles andere als eine leichte Zeit. Im Februar machte der einstige Bachelorette-Boy sein Leiden öffentlich: Die Darmkrankheit Colitis Ulcerosa machte ihm seit Jahren zu schaffen. Um seinen ständigen Bauchkrämpfen ein Ende zu bereiten, verbrachte Philipp die vergangenen Wochen in einer Klinik, in der ihm vor gut einer Woche auch ein künstlicher Enddarm gelegt wurde. Nun ist es nach einem Monat Krankenhaus-Aufenthalt endlich so weit: Philipp darf seine sieben Sachen packen und wieder zu Hause einziehen!

Bereits am Morgen meldete sich der ehemalige Polizist via Instagram-Story bei seinen Followern und verriet aufgeregt: "Ich hoffe, ihr startet gut in die Woche. Ich auf jeden Fall, weil ich werde heute voraussichtlich entlassen! Ich habe nachher noch Fäden ziehen und all so ein Kram. Und dann nachmittags geht es hoffentlich Richtung Heimat." Und tatsächlich! Wenige Stunden später sollte sich eben das bewahrheiten und ein strahlender Philipp berichtete seinen Fans: "Ey, ich freue mich gerade wie so ein Kullerkeks und ich kann jetzt eigentlich raus. [...] Jetzt geht's wieder vorwärts!"

Tatsächlich hat Philipps Krankheit auch äußerlich ihre Spuren hinterlassen: Über zwanzig Kilo nahm das einstige Muskelpaket ab, weil es vor der Behandlung kaum noch etwas essen konnte. Jetzt, nach seiner Entlassung, wird der Sonnyboy wohl aber alles daransetzten, die Masse nach und nach wieder aufzubauen.

Philipp Stehler im Mai 2019Instagram / philipp_stehler
Philipp Stehler im Mai 2019
Philipp Stehler, Ex-"Bachelorette"-KandidatInstagram / philipp_stehler
Philipp Stehler, Ex-"Bachelorette"-Kandidat
Philipp Stehler, InfluencerInstagram / philipp_stehler
Philipp Stehler, Influencer
Folgt ihr Philipp Stehler auf Instagram?430 Stimmen
111
Ja, na klar!
319
Nee, ich bin kein Follower.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de