Am Wochenende sorgte Chris Pratt (39) für die Überraschung schlechthin: Laut Medienberichten gab der Schauspieler seiner Partnerin Katherine Schwarzenegger (29) still und heimlich bei einer privaten Zeremonie das Jawort. Für diesen besonderen Anlass reisten natürlich Freunde und Familie nach Montecito, Kalifornien, um diesen Tag mit dem Paar zu feiern – und wie es aussieht, war auch die Ex-Frau des Hollywoodstars mit von der Partie.

Wie Entertainment Tonight berichtet, habe es sich Anna Faris (42) nicht nehmen lassen, bei der Hochzeit der Turteltauben vorbeizuschauen. Insgesamt acht Jahre war sie mit Chris verheiratet, doch die beiden pflegen – wohl ganz zur Freude ihres gemeinsamen Sohnes Jack – auch nach der Scheidung noch ein freundschaftliches Verhältnis. Damit wurde Anna sogar eine besondere Ehre zuteil, denn die Gästeliste wurde bewusst kurz gehalten. "Das Paar wollte es einfach halten, hatte aber die wichtigsten Leute in seinem Leben dabei."

Natürlich versteckte sich auch Katherines Papa Arnold Schwarzenegger (71) unter den Gästen – und "verstecken" ist hier wohl das richtige Stichwort. Auf Schnappschüssen sieht man, mehr oder weniger, wie Arnie das Gelände betrat und dabei von zahlreichen Bodyguards begleitet wird.

Anna Faris, SchauspielerinGetty Images
Anna Faris, Schauspielerin
Katherine Schwarzenegger und Chris PrattGetty Images
Katherine Schwarzenegger und Chris Pratt
Arnold Schwarzenegger bei der Hochzeit seiner Tochter KatherineMB / Mega
Arnold Schwarzenegger bei der Hochzeit seiner Tochter Katherine
Was haltet ihr davon, dass Anna bei der Hochzeit von Chris dabei war?1919 Stimmen
1449
Cool, so muss das sein!
470
Ich finde es schon irgendwie komisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de