Cuba Gooding Jr. (51) hat sich den Behörden gestellt! Vor Kurzem sorgte der "Boyz n the Hood"-Schauspieler nicht gerade für positive Schlagzeilen: Ein Video, das einem US-amerikanischen Online-Portal vorliegt, sollte ihn als skrupellosen Grapscher überführen. Die Staatsanwaltschaft ermittelte bereits gegen Cuba, der sich gegen die Anschuldigung wehrte – bis jetzt: Neueste Paparazzi-Aufnahmen zeigen, dass sich der Hollywood-Star offenbar in die Obhut der Polizei begeben hat!

Wie die Fotos beweisen, ließ sich Cuba am späten Donnerstagnachmittag in New York in Handschellen abführen. Allzu besorgt wirkte der 51-Jährige aber nicht: Während ihn die Beamten zum Wagen brachten und anschließend hineinsetzten, machte sich auf seinem Mund ein Grinsen breit.

Am vergangenen Wochenende soll Cuba einer Frau in einer Bar in Manhattan an die Brust gefasst haben, wie angeblich Überwachungsaufnahmen dokumentieren. Sorgen wegen einer Verurteilung mache sich der US-Amerikaner aber nicht: "Ich traue dem System. Es gibt eine Aufnahme, die beweist, was wirklich passiert ist", soll er laut TMZ erklärt haben.

Cuba Gooding Jr. in New York im Juni 2019A$AP Ferd / MEGA
Cuba Gooding Jr. in New York im Juni 2019
Cuba Gooding Jr.Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Cuba Gooding Jr.
Cuba Gooding Jr., SchauspielerMatt Winkelmeyer/Getty Images
Cuba Gooding Jr., Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de