Sandra Bullock (54) wagt sich an ein sehr persönliches Projekt! Seit ihrem Durchbruch 1994 an der Seite von Keanu Reeves (54) im Actionfilm "Speed" galt die Schauspielerin als Sweet Heart Hollywoods. Aber Sandras Weg auf den Olymp der Filmindustrie war kein Zuckerschlecken. Die Schauspielerin kam 1964 in den Südstaaten der USA zur Welt. Sie erlebte den Kampf um Bürgerrechte hautnah mit. Später prägte auch die aufziehende Aids-Epidemie ihre Unizeit. Das alles verarbeitet Sandra nun in einer Drama-Musical-Serie!

Die neue Amazon-Show von Drehbuchautorin K.C. Perry soll locker auf Sandras Studientagen basieren. Die 54-Jährige werde dabei auch selbst ihre Finger im Spiel haben: Sie betreue das Projekt als ausführende Produzentin, wie der Branchendienst Deadline berichtete. Die Oscar-Gewinnerin habe zwei weitere Academy-Award-Gewinner als Produzenten an ihrer Seite: Drehbuchautor Akiva Goldsman (56), aus dessen Feder “A Beautiful Mind” stammt und Sänger John Legend (40).

Im Zentrum der noch titellosen Serie steht demnach eine junge Frau, die gegen das unterdrückerische Klima des Südens rebelliert. Sie entdeckt in den 80er Jahren mithilfe einer Gruppe von gleichgesinnten Außenseitern ihre wahre Identität. Die Idee zu der ungewöhnlichen Sendung sei während Gesprächen von Sandra und Akiva geboren worden sein – beide sollen eng befreundet sein.

Sandra Bullock im Juni 2018Mario Mitsis / WENN.com
Sandra Bullock im Juni 2018
Sandra Bullock im März 2005Z.Tomaszewski / WENN
Sandra Bullock im März 2005
Akiva Goldsman im Oktober 2018Getty Images
Akiva Goldsman im Oktober 2018
Seid ihr gespannt auf die Serie?65 Stimmen
53
Klar, ich werde sie mir sicher anschauen!
12
Nee, das klingt irgendwie nicht so spannend...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de