Der Countdown läuft! Seit Mittwoch ist bekannt, dass die neue Staffel von Die Bachelorette mit Gerda Lewis (26) schon am 17. Juli im Fernsehen startet. 20 liebeshungrige Single-Männer wird die Blondine unter der griechischen Sonne kennenlernen. Die Fans hoffen schon jetzt auf romantische Dates und heiße Flirts – allerdings liegt das ganz in der Hand der Kandidaten, denn: Die TV-Junggesellin hat nun klargestellt, dass sie nicht den ersten Schritt machen wird.

Im Interview mit RTL plauderte die ehemalige Germany's next Topmodel-Teilnehmerin über ihre Ansprüche an die – bisher noch unbekannten – Rosenanwärter und eines ist für sie besonders wichtig: Gerda möchte erobert werden. "Wenn mir ein Mann gefällt, dann zeige ich ihm das mit Blickkontakt. Ich erwarte aber, dass der Mann mich anspricht", betonte die Influencerin. Obwohl sie laut eigener Aussage auf Gentlemen steht, will sie einen Kuss beim ersten Date nicht ausschließen: "Er sollte aber zur Situation passen und von beiden Seiten gewollt sein."

Abgesehen vom Charakter ist natürlich auch das äußere Erscheinungsbild bei Gerdas Partnersuche entscheidend. Aber wie muss ihr Mr. Right wohl aussehen? "Also, Muskeln ist bei ihr, glaube ich, schon sehr wichtig und die Sportleidenschaft und dass man sich gut pflegt", vermutete ihre GNTM-Kollegin Julianna (21) im Promiflash-Interview.

Gerda Lewis, Bachelorette 2019TVNOW/Arya Shirazi
Gerda Lewis, Bachelorette 2019
Gerda Lewis als Bachelorette 2019TVNOW/Arya Shirazi
Gerda Lewis als Bachelorette 2019
Julianna, Model und SängerinInstagram / julianna
Julianna, Model und Sängerin
Hättet ihr gedacht, dass Gerda beim Flirten nicht den ersten Schritt macht?355 Stimmen
141
Nein, ich bin ein wenig überrascht.
214
Ja, sie will eben erobert werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de