Harte Vorwürfe gegen Aufräum-Queen Marie Kondo! Nachdem die professionelle Ordnungsberaterin drei supererfolgreiche Bücher veröffentlichte, bekam sie dieses Jahr sogar ihre eigene Netflix-Serie. In "Aufräumen mit Marie Kondo" hilft die Japanerin verschiedenen Familien dabei, dem Chaos in ihrem Zuhause Herr zu werden – dabei setzt sie vor allem auch auf eine bestimmte Falttechnik für Klamotten, die den Kleiderschrank übersichtlicher machen soll. Doch ausgerechnet diese mittlerweile legendäre Methode soll Marie angeblich abgekupfert haben!

Das behauptet nun Promi-Aufräumerin Linda Koopersmith, die unter anderem bereits Reality-Star Khloe Kardashian (34) und Erfolgsmusikerin Jennifer Lopez (49) zu einem ordentlicheren Eigenheim verhalf. "Was Marie als ihre 'KonMarie-Methode‘ bezeichnet, ist tatsächlich eine Falttechnik, die von mir vor 27 Jahren entwickelt wurde. Sie wurde 2005 in meinem Buch veröffentlicht, war in TV-Shows und auf YouTube zu sehen", betonte die US-Amerikanerin gegenüber Page Six. Sie sei fassungslos gewesen, als sie zum ersten Mal sah, wie Marie ihre Idee als ihre eigene ausgab: "Es fühlte sich an, als hätte jemand mein Baby gestohlen", sagte Linda, die sich selbst "The Beverly Hills Organizer“ nennt.

Bei der besagten KonMarie-Methode wird ein T-Shirt zu einem stabilen kleinen Rechteck zusammengefaltet, sodass es aufrecht im Schrank stehen kann. Aufräum-Expertin Marie äußerte sich bislang noch nicht zu Lindas Anschuldigungen. Was sagt ihr, könnte der Netflix-Star diese Vorgehensweise wirklich geklaut haben? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab!

Linda Koopersmith, Aufräum-Expertin
Kevin Winter/Getty Images
Linda Koopersmith, Aufräum-Expertin
Marie Kondo während der Oscar-Verleihung 2019
Adriana M. Barraza/WENN.com
Marie Kondo während der Oscar-Verleihung 2019
Linda Koopersmith, 2006
Reggie Collier / WENN
Linda Koopersmith, 2006
Was sagt ihr, hat Marie die Falttechnik tatsächlich von Linda abgekupfert?931 Stimmen
584
Ja, es klingt ganz danach!
347
Nein, vermutlich ähneln ihre Techniken sich lediglich ein wenig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de