Beth Chapmans (✝51) Fans haben jetzt einen Ort, wo sie gemeinsam trauern können! Nachdem die Frau von TV-Kopfgeldjäger Duane "Dog" Chapman (66) vor einigen Tagen bereits in ein künstliches Koma versetzt wurde, herrscht seit Mittwoch traurige Gewissheit: Sie hat ihren Kampf gegen den aggressiven Kehlkopfkrebs verloren. Nun hat die Familie des TV-Stars eine Trauerstätte eingerichtet, wo sich auch seine Bewunderer von ihm verabschieden können!

Vor dem Haus des Paares in Waiʻanae auf Hawaii wurde eine Staffelei mit einem Schwarz-Weiß-Gemälde der Blondine aufgestellt, an der eine bunte Blumenkette hängt. Beths Tochter Lyssa Chapman hat ein Foto der Gedenkstätte veröffentlicht und Menschen dazu eingeladen, vorbeizukommen: "Wenn ihr Respekt erweisen möchtet, könnt ihr das gerne tun", schrieb sie auf Twitter. Auf Instagram rief sie dazu auf, Blumen vorbeizubringen. Dieser Bitte scheinen bereits viele Fans nachgegangen zu sein: Rund um das Portrait sammeln sich Blumen und Geschenke an.

Unter Lyssas Social-Media-Fotos befinden sich derweil zahlreiche Beileidsbekundungen. Viele Follower zollen der US-Amerikanerin wegen ihrer kämpferischen Art Respekt: "Ich danke dir, Beth, dass du mir gezeigt hast, wie man eine stärkere Frau wird. Sie ist jetzt ein Engel, der auf euch alle herabblickt. Sie strahlte Schönheit, Mut und Stärke aus", schrieb beispielsweise eine Nutzerin.

Grundstück von Duane Chapman, Juni 2019Splash News
Grundstück von Duane Chapman, Juni 2019
Duane und Beth Chapman im Oktober 2018Actionpress/ West Hollywood
Duane und Beth Chapman im Oktober 2018
Beth, Frau von Duane ChapmanActionpress/ ZUMA PRESS, INC.
Beth, Frau von Duane Chapman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de