Seit einigen Augenblicken ist es traurige Gewissheit: Beth Chapman (✝51), die Ehefrau vom TV-Kopfgeldjäger Duane Chapman (66), ist am heutigen Mittwoch auf Honolulu, Hawaii verstorben. Die TV-Bekanntheit erlag ihrem verstreuten Kehlkopfkrebs, eine Schock-Diagnose, die sie selbst im November öffentlich gemacht hatte. Bis zuletzt hatte sich die 51-Jährige von ihrem Gesundheitszustand aber nicht unterkriegen lassen. Trotz der Rückkehr ihrer Erkrankung zeigte sie sich bis zuletzt kämpferisch!

Immer wieder hatte Beth auf Instagram bewiesen, was für eine Kämpfernatur in ihr steckt: "Steh auf, zieh dich an und zeige dich", schrieb sie in einem Post und bewies mit dem Hashtag #Krebswirdmichnichtbesiegen unermüdlichen Lebenswillen. Und das, obwohl der Kampf gegen die Krankheit alles andere als einfach war.

Im Interview mit Q105 hatte Beth vor wenigen Wochen gestanden: "Gegen den Krebs zu kämpfen, ist der härteste Kampf, den ich je hatte." Ein Kampf, bei dem Beth ihre Fans und natürlich ihre Familie bis zum letzten Atemzug unterstützten.

Beth und Duane ChapmanSplash News
Beth und Duane Chapman
Beth Chapman, Februar 2019Instagram / mrsdog4real
Beth Chapman, Februar 2019
Beth Chapman im Juni 2019Instagram / mrsdog4real
Beth Chapman im Juni 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de