Startet Lena Meyer-Landrut (28) etwa bald mit den Black Eyed Peas durch? Die Sängerin hat gerade erst ihr neues Album "Only Love, L" auf den Markt gebracht. Trotzdem könnte für die einstige Eurovision Song Contest-Gewinnerin nun schon das nächste Musikprojekt in den Startlöchern stehen – und dieses Mal wäre sie nicht solo unterwegs: Bei einem Konzert performte Lena jetzt mit den Black Eyed Peas – und die hatten gleich große Pläne mit ihrer Gastsängerin!

Wie Bild berichtet, gab die Band am Montagabend vor gerade einmal 300 geladenen Gästen ein Mini-Konzert in Berlin. Später am Abend stieß dann auch Lena als Überraschungsgast hinzu und sang den Hit-Song "Where is the Love?" mit. Von der Performance der 28-Jährigen waren die US-Musiker offenbar so begeistert, dass Bandmitglied Will.i.am (44) gleich einen Vorschlag für Lena hatte: "Ich würde gern mit ihr im Studio arbeiten – unsere Manager versuchen, das zu arrangieren."

Davon war die "Satellite"-Interpretin natürlich sofort hin und weg. Sollte so eine Zusammenarbeit wirklich klappen, wäre das für Lena ein großer Karrieresprung. Immerhin könnte sie so auch im US-amerikanischen Musikmarkt Fuß fassen.

Die Black Eyed Peas bei der Premiere von "'Black Panther"Tim P. Whitby/Getty Images
Die Black Eyed Peas bei der Premiere von "'Black Panther"
Lena Meyer-Landrut beim Peace x Peace Festival, Juni 2019Defrance
Lena Meyer-Landrut beim Peace x Peace Festival, Juni 2019
Apl.de.ap, Taboo, Will.i.am und DJ Poet von den Black Eyed Peas im Jahr 2009Dimitrios Kambouris / Getty Images
Apl.de.ap, Taboo, Will.i.am und DJ Poet von den Black Eyed Peas im Jahr 2009
Glaubt ihr, dass Lena tatsächlich bald mit den Black Eyed Peas zusammenarbeiten wird?822 Stimmen
614
Ja, das wäre doch eine coole Kombi!
208
Nein, das war bestimmt nur so daher gesagt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de