Ende Mai verkündete Mandy Lange die freudige Nachricht: Sie wird zum ersten Mal Mama. Die 31-Jährige, die einige Zeit als Nanny bei der Reality-TV-Familie Geiss gearbeitet hatte, teilte danach immer wieder süße Schwanger-Details mit ihren Fans. Vor wenigen Wochen verriet die Blondine, dass bei ihr bislang noch kein Babybauch zu erkennen sei – das scheint sich mittlerweile aber geändert zu haben: In den sozialen Medien präsentierte die Schwangere stolz ihre Kugel.

Auf ihrem Instagram-Account postete die Beauty einen süßen Schnappschuss, auf dem sie die Hand schützend auf ihren wachsenden Bauch gelegt hat. Dazu verriet Mandy, dass sie mittlerweile im fünften Monat ist und langsam auch mit den Tücken einer Schwangerschaft zu kämpfen habe: "Die Zeit rennt und so langsam passen auch keine Hosen mehr."

Dazu teilte die blonde Beauty ihrer Community mit, dass ihr Bauch morgens immer etwas kleiner als am Abend sei. Prompt erklärten einige ihrer 116.000 Follower, dass dies nichts Ungewöhnliches sei. So kommentierte ein User: "Steht dir super die Mini-Murmel. Das ist völlig normal, dass der Bauch morgens kleiner ist."

Mandy Lange und ihr PartnerInstagram / _mandysworld_
Mandy Lange und ihr Partner
Mandy Lange mit ihrem Freund auf IbizaInstagram / _mandysworld_
Mandy Lange mit ihrem Freund auf Ibiza
Mandy Lange im Dezember 2018Instagram / _mandysworld_
Mandy Lange im Dezember 2018
Hättet ihr gedacht, dass Mandy bereits im fünften Monat ist?207 Stimmen
170
Nee, das überrascht mich jetzt!
37
Klar, mir war das bekannt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de