Derzeit wird in der Vereinigten Staaten der sogenannte Pride Month gefeiert – zu dieser Zeit finden etliche kunterbunte Veranstaltungen statt, mit denen auf die Rechte von Homosexuellen aufmerksam gemacht werden sollen. Auch der Sohn von Schauspieler Dean McDermott (52) outete sich vor einiger Zeit – und der Vater könnte nicht stolzer sein! Wie offen er damit umgeht, beweist nun diese Aktion: In aller Öffentlichkeit plauderte der US-Amerikaner jetzt über das Dating-Leben seines schwulen Sohnes Jack.

"Mein Sohn ist schwul", erklärte der Gatte von Tori Spelling (46) nun in seinem Web-Podcast Daddy Issues. Damit habe Dean selbstverständlich kein Problem. Ihn störe nur eine Sache an Jacks Liebesleben – dass der 20-Jährige nie mit seinem Dad darüber sprechen möchte! "Wir haben gemeinsam zu Abend gegessen und er meinte 'Ich habe mit Steve Schluss gemacht'", berichtete Dean. "Ich meinte: ‘Ich wusste nicht mal, dass du mit Steve ausgehst.’" Dann habe sich herausgestellt, dass Jack und Steve ein Jahr lang ein Paar waren. "Er erzählt mir nie etwas über seine Freunde", beschwerte sich der Vater bei den Hörern.

Jack stammt übrigens aus Deans erster Ehe mit der Schauspielerin Mary Jo Eustace. 2005 verliebte er sich bei Dreharbeiten dann in Beverly Hills, 90210-Star Tori Spelling. Beide ließen sich von ihren jeweiligen Partnern scheiden und heirateten 2006 – mittlerweile haben sie fünf gemeinsame Kinder.

Dean McDermott, Schauspieler
Alberto E. Rodriguez/Getty Images for WE tv
Dean McDermott, Schauspieler
Tori Spelling und Dean McDermott im Oktober 2019
Getty Images
Tori Spelling und Dean McDermott im Oktober 2019
Tori Spelling und Dean McDermott
Getty Images
Tori Spelling und Dean McDermott
Was sagt ihr dazu, dass Dean so offen über Jacks Liebesleben plaudert?662 Stimmen
302
Hm, ich als sein Sohn würde mich ärgern...
360
Ach, das ist doch halb so wild!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de