Bye-Bye gewohnter Look? Er ist einer der größten Stars der Musikbranche und ist sich seit seinem großen Durchbruch im Jahr 2011 auch bei seiner Frisur treu geblieben: Ed Sheeran (28) trägt seine Haare stets leicht verwuschelt und mit einem gewissen Out-of-Bed-Look. Auf seinem Social-Media-Kanal präsentierte der Sänger seinen Fans jetzt allerdings einen komplett neuen und ziemlich gewöhnungsbedürftigen Style: Ed posierte lässig mit einem Vokuhila!

Am Mittwoch teilte er gleich zwei Instagram-Schnappschüsse, die ihn mit der 80er-Jahre-Frise zeigen. “Ich bringe den Vokuhila zurück”, schrieb der Musiker zu den Bildern. Er lieferte dabei auch gleich den Hinweis mit, was es mit seiner neuen Haarpracht inklusive Zottelpony auf sich hat, indem er noch das Wort “Freitag” hinterherschob. Denn dann erscheint sein neues Album “No. 6 Collaborations Project” – auf dem sich nur Songs mit anderen Künstlern befinden werden. Neben Justin Bieber (25) arbeitete Ed dafür unter anderem auch mit Bruno Mars (33) zusammen. Es scheint, als würden seine Fans am Freitag nicht nur die Platte, sondern auch ein neues Musikvideo erwarten.

Das würde auch die anderen skurrilen Looks erklären, die Ed in den vergangenen Tagen auf seinem Account präsentierte. Neben Föhnfrisur und Nerd-Brille sieht man ihn auch mit Locken und im Bademantel. Für den Clip wurde der 28-Jährige offenbar auch zum Seemann mit Rausche-Vollbart und ließ sich das Gesicht so schminken, dass es an die Tradition der Día de los Muertos in Mexiko erinnert.

Ed SheeranGetty Images
Ed Sheeran
Ed Sheeran bei einem Auftritt in AustralienGetty Images
Ed Sheeran bei einem Auftritt in Australien
Ist Ed ein Typ für einen Vokuhila?205 Stimmen
60
Schon, steht ihm irgendwie.
145
Nein, das geht gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de