Bekommt Herzogin Meghan (37) damit eine zweite Chance? Vor wenigen Tagen besuchte die Royal-Lady gemeinsam mit Freundinnen ein Tennisspiel in Wimbledon. Dabei sorgte ihr Auftritt für mächtig Wirbel. Ihre Sicherheitscrew soll den Fans nicht nur verboten haben, Fotos von Meghan zu machen, angeblich eckte die Herzogin von Sussex auch mit ihrem Verhalten und ihrer Kleidung an. Nun wird die 37-Jährige offenbar erneut im Stadion zu sehen sein – möglicherweise in Begleitung ihrer Schwägerin Herzogin Kate (37).

Wie BBC-Moderatorin Clare Balding ausplauderte, werden die beiden Frauen angeblich zusammen die Tennisspielerinnen Simona Halep und Serena Williams (37) im großen Wimbledon-Finale der Frauen anfeuern. "Simona Halep hofft, dass die Herzogin von Cambridge am Samstag hier sein wird, um sie zu unterstützen und wir würden natürlich erwarten, dass die Herzogin von Sussex hier sein wird, um Serena Williams zu unterstützen, die eine ihrer besten Freundinnen ist", so die Journalistin in der TV-Sendung Today at Wimbledon.

Dass sich Kate und Meghan das Match zusammen ansehen könnten, ist durchaus nicht abwegig. Immerhin waren sie auch im vergangenen Jahr gemeinsam beim Ladies' Singles Final in Wimbledon. Damals hatte sich Serena Williams übrigens Angelique Kerber (31) geschlagen geben müssen.

Herzogin Kate und Herzogin Meghan, Dezember 2018Stephen Pond/Getty Images
Herzogin Kate und Herzogin Meghan, Dezember 2018
Meghan Markle und Herzogin KateChris Jackson / Getty Images
Meghan Markle und Herzogin Kate
Herzogin Kate und Herzogin Meghan beim Tennis-Finale der Frauen in Wimbledon 2018Clive Mason/Getty Images
Herzogin Kate und Herzogin Meghan beim Tennis-Finale der Frauen in Wimbledon 2018
Was glaubt ihr – werden die Herzoginnen das Match zusammen anschauen ?727 Stimmen
538
Mit Sicherheit – ich würde mich freuen!
189
Nee, nach dem Trubel wird Kate bestimmt nicht mit Meghan dort auftauchen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de