Der Fall Oscar Pistorius (32) ging damals um die ganze Welt: 2017 wurde der Ex-Profisportler nach einem langwierigen Prozess in letzter Instanz zu 13 Jahren und fünf Monaten Haft verurteilt, nachdem er fünf Jahre zuvor seine damalige Freundin Reeva Steenkamp (✝29) durch die geschlossene Badezimmertür mit vier Schüssen getötet hatte. Nun sorgt ein weiterer Mord für Wirbel um den südafrikanischen Läufer: Ein Mann, den Pistorius einst bedroht haben soll, wurde getötet!

Wie The Sun nun berichtet, wurde der Ex-Fußball-Star Marc Batchelor am Montagabend in seinem Auto vor seinem Haus in der südafrikanischen Metropole Johannesburg erschossen. Laut der örtlichen Polizei soll es sich bei den Tätern nach dem ersten Stand der Ermittlungen um zwei Männer handeln, die auf Motorrädern unterwegs waren. Bisher konnten die Männer allerdings weder identifiziert noch gefasst werden. "Das Tatmotiv ist bisher unbekannt", betonte der Polizeisprecher außerdem.

Ob Oscar Pistorius in den Mordfall verwickelt sein könnte, kommentierten die Beamten bisher nicht. Laut einer früheren Aussage des Opfers soll Pistorius ihm damit gedroht haben, ihm die Beine zu brechen, weil Batchelor angeblich mit Pistorius' damaliger Freundin Samatha Taylor geschlafen hat. Marc Batchelor wohnte 2014 zudem einer Gerichtsverhandlung im Fall Pistorius bei.

Marc Batchelor, ehemaliger Fußball-ProfiDuif du Toit/Gallo Images/Getty Images
Marc Batchelor, ehemaliger Fußball-Profi
Oscar Pistorius im GerichtssaalAlon Skuy/AFP/Getty Images
Oscar Pistorius im Gerichtssaal
Oscar Pistorius und Marc Batchelor während des Gerichtsverfahrens gegen Pistorius, 2014THEMBA HADEBE/AFP/Getty Images
Oscar Pistorius und Marc Batchelor während des Gerichtsverfahrens gegen Pistorius, 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de