2017 trat die Ostschweizerin Eli Simic als Die Bachelorette in ihrem Land an, doch die Liebe zu ihrem Gewinner Anthony Briscoe war nur von kurzer Dauer. Anschließend kam sie mit Dominik zusammen – zunächst ihr Mister Right. Eli wirkte via Social Media äußerst verliebt und die beiden bekamen sogar eine Tochter namens Mia. Nur sieben Monate nach der Geburt hat sich das Paar überraschend getrennt.

In einem Interview mit Schweizer Illustrierte plauderte Eli offen über das Liebes-Aus und das gemeinsame Sorgerecht für ihr Kind: "Wir haben uns getrennt, bevor es schwierig zwischen uns wurde. Wir können darum noch sehr gut miteinander umgehen und uns gemeinsam um Mia kümmern. Für sie ist das natürlich das Beste."

Was ihre derzeitige Karriere betrifft, erzählte die Alleinerziehende: "Ich habe erst vor wenigen Wochen angefangen, wieder mehr zu arbeiten. Da ich aber selbstständig bin, kann ich mir meine Termine sehr flexibel einteilen und weitestgehend mit Mias Tagesablauf abstimmen." Hinzukommt, dass ihre Mutter eine große Hilfe sei und zweimal pro Woche auf das Baby aufpasse.

Eli Simic mit ihrem KindInstagram / eli_simic
Eli Simic mit ihrem Kind
Eli Simic, TV-DarstellerinInstagram / eli_simic
Eli Simic, TV-Darstellerin
Schweizer Bachelorette Eli SimicInstagram / eli_simic
Schweizer Bachelorette Eli Simic
Habt ihr mitbekommen, dass Eli Ende 2018 Mutter geworden ist?483 Stimmen
228
Ja, das wusste ich!
255
Nein, ist völlig an mir vorbeigegangen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de