Freunde, Fans und Familienangehörige von Dolly Buster (49) befinden sich in großer Sorge! Eigentlich sollte die ehemalige Pornodarstellerin dem Publikum bei der Eröffnung von Olivia Jones (49)' Porno Karaoke Bar im Hamburger Szeneviertel St. Pauli ordentlich einheizen. Doch dazu kam es nicht – und das aus einem durchaus erschreckenden Grund: Der deutsch-tschechische Erotikstar soll sich derzeit in einer Entzugsklinik befinden.

Diese traurige Nachricht überbrachte Olivia an ihrem großen Abend laut RTL persönlich. Demnach soll sich Dolly in der Entzugsklinik "Betty Ford" befinden. Die Hintergründe für den dortigen Aufenthalt sind nicht bekannt. Auszuschließen seien jedoch Alkoholprobleme. Bereits seit Längerem hatte sich das blonde Busenwunder aus dem Rampenlicht zurückgezogen und sich erst wieder bei einer Club-Eröffnung im April der Öffentlichkeit gezeigt.

In den späten 80er Jahren und den frühen 90er Jahren war Dolly der Pornostar in Deutschland. Ihre Vorliebe für alles Nackte habe sie sich eigenen Angaben zufolge in Bulgarien am FKK-Strand am Schwarzen Meer geholt.

Olivia Jones und Dolly Buster im April 2019
Chris Emil Janßen/ActionPress
Olivia Jones und Dolly Buster im April 2019
Dolly Buster bei der Thomas Rath Fashion Show, 2014
Getty Images
Dolly Buster bei der Thomas Rath Fashion Show, 2014
Olivia Jones bei der Movie Meets Media 2018
Getty Images
Olivia Jones bei der Movie Meets Media 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de