Dem Dschungelcamp entging vor Jahren eine waschechte Kuschelshow! 2004 gehörten Désirée Nick (65) und Dolly Buster (52) zum Cast der zweiten Staffel der beliebten Reality-Sendung. Besonders gut verstanden sich die zwei Blondinen jedoch nicht. Stattdessen zofften sich die beiden ohne Ende. 18 Jahre später erinnerte sich Dolly nun an die gemeinsame Teilnahme zurück und verriet: Désirée bot ihr vor dem Einzug in den Dschungel einen sexy Pakt an!

Im Gespräch mit Olivia Jones (52) plauderte die ehemalige Pornodarstellerin bei "Das Klassentreffen der Dschungelstars - Jetzt wird ausgepackt!" über die einstigen Pläne ihrer Mitstreiterin. Bei einem Treffen vor der Sendung habe die Kabarettistin ihr damals ein Angebot gemacht: "Die hat mir dann eiskalt gesagt, ja mach dich auf was gefasst, ich werde dich fertigmachen. Sie hat dann noch den Vorschlag gemacht, dass wir so tun könnten, als wären wir lesbisch!" Dolly sei darauf aber nicht eingegangen: "Ich geh doch nicht auf eine Lesbennummer mit einer Pseudotranse ein!"

An Dollys Erzählungen scheint etwas dran zu sein. Denn in einem alten Video, das kürzlich auf Twitter auftauchte, bestätigt Désirée selbst das unmoralische Angebot: "Ich habe gesagt, Dolly okay, dann biete ich dir Lesbensex vor der Kamera an!" Wart ihr von Dollys Enthüllung überrascht? Stimmt unten ab!

Mariella Ahrens und Dolly Buster bei "Das Klassentreffen der Dschungelstars - Jetzt wird ausgepackt!
RTL
Mariella Ahrens und Dolly Buster bei "Das Klassentreffen der Dschungelstars - Jetzt wird ausgepackt!
Dolly Buster im Januar 2016
Getty Images
Dolly Buster im Januar 2016
Désirée Nick bei der Dschungelshow
ActionPress
Désirée Nick bei der Dschungelshow
Hat euch Dollys Enthüllung überrascht?393 Stimmen
282
Ja, davon hatte ich zuvor noch nie gehört!
111
Nein, das ist doch eine alte Geschichte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de