Yannic Dammaschk bekommt ordentlich eins auf den Deckel! Am Mittwoch musste der Muskelprotz seine Taschen packen: In der zweiten Nacht der Rosen erhielt er keine Schnittblume von der Bachelorette Gerda Lewis (26). Wegen seiner protzigen Sprüche über Frauen, Sex und seinen Penis dürften die Zuschauer den 22-Jährigen aber nicht allzu schnell vergessen – auch Yannics Ex-Freundin Bianca Bach wird sich wohl noch lange an seinen TV-Auftritt erinnern: Sie offenbart jetzt, wie peinlich ihr die Aussagen ihres Verflossenen waren!

Im Interview mit RTL erzählt die Brünette: "Ich weiß, dass die Leute vermutlich vor dem Fernseher sitzen, seine Sprüche hören und sich fremdschämen – dann fragt euch mal, wie sehr ich mich jetzt schäme, wenn ich das sehe! Ich wusste da nicht, ob ich lachen oder weinen soll." Besonders eine Sequenz habe sie beinahe im Boden versinken lassen: "Am allerschlimmsten war dieser Satz: 'Ich bums die alle, aber ich liebe die dann auch wirklich.' Das war, glaube, ich der allerpeinlichste Moment!", meint das Fitnessmodel.

Yannics Behauptungen, dass er stets mehr als eine Beziehung führe, scheinen tatsächlich der Wahrheit zu entsprechen – auch die Romanze mit Bianca zerbrach an seiner mangelnden Bereitschaft zur Monogamie: "Er wollte gerne noch andere nebenher haben. Nur ich hätte ihm da alleine nicht gereicht!", berichtet Bianca.

Yannic DammaschkTVNOW
Yannic Dammaschk
Bianca Bach, FitnessmodelInstagram / biancashakur_
Bianca Bach, Fitnessmodel
Bachelorette-Kandidat Yannic DammaschkInstagram / yannimon
Bachelorette-Kandidat Yannic Dammaschk
Habt ihr euch bei Yannics Sprüchen auch so geschämt?2250 Stimmen
2109
Ja, das war wirklich so unangenehm!
141
Nein, ich fand das witzig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de