Ob sie ihm eine zweite Chance geben werden? In den vergangenen Monaten hatte Lamar Odom (39) offen wie nie über seine Skandal-Vergangenheit gesprochen: In seiner Ehe mit Khloe Kardashian (35), die vor über drei Jahren zerbrochen war, soll der Ex-Profisportler die Designerin nicht nur betrogen und belogen, sondern auch bedroht haben. Nach der Scheidung verlor der damals drogenabhängige Lamar nicht nur seine Frau – sondern auch ihre Familie. Jetzt will er den Kontakt zum Kardashian-Jenner-Clan wieder aufbauen!

Im Gespräch mit TMZ Live beteuerte der geläuterte 39-Jährige, der sich aktuell Hilfe in Motivationsgesprächen sucht, dass er seine TV-Vergangenheit – und damit die Auftritte in Keeping up with the Kardashians – keinesfalls bereuen würde. "Reality-TV zu machen und mit Khloe verheiratet zu sein, war – neben Kinder zu haben und dem Motivationsgespräch, das ich angefangen habe – der denkwürdigste und der beste Teil meines Erwachsenenlebens", stellte Lamar klar. Es gebe nichts, was er bedauere. Er hoffe, dass er den Kardashians durch die öffentlichen Gespräche wieder näherkommen und die Beziehung zwischen ihnen reparieren könne.

Das Motivationsgespräch, das auf ihn eine therapeutische Wirkung habe, scheint Lamar aber nicht nur bei der Annäherung mit den Kardashian-Jenners zu helfen. Der dreifache Vater habe auch wieder eine zu seinen eigenen Kindern Lamar Jr. und Destiny Odom: "Das ist eine großartige Möglichkeit, die verlorene Zeit mit ihnen wieder gutzumachen", erklärte der Sportler weiter.

Lamar OdomGetty Images
Lamar Odom
Lamar Odom und Khloe Kardashian bei einer Restaurant-Eröffnung 2009Getty Images
Lamar Odom und Khloe Kardashian bei einer Restaurant-Eröffnung 2009
Khloe Kardashian mit Lamar Odom und dessen Kindern Lamar Jr. und Destiny 2011Getty Images
Khloe Kardashian mit Lamar Odom und dessen Kindern Lamar Jr. und Destiny 2011
Denkt ihr, dass Lamar und die Kardashian-Jenners ihre Beziehung wieder verbessern werden?638 Stimmen
227
Ja, ganz sicher. Er bemüht sich schließlich sehr!
411
Nein, dazu ist zu viel vorgefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de