Lamar Odom (36) zeigt sich das erste Mal wieder in der Öffentlichkeit. In Begleitung von TV-Star und Noch-Ehefrau Khole Kardashian, besuchte er die Fashion-Show von Kanye West (38). Insider verraten jetzt, dass Lamars Kinder sehr enttäuscht sind, denn bei seinem Trip nach New York hat der Ex-NBA-Star seinen Nachwuchs nicht besucht.

Für die "Yeezy"-Show ist Lamar mit den Kardashians zum Big Apple angereist. Viel Zeit schien Odom da nicht gehabt zu haben: "Er hat seine Kinder nicht besucht, als er in New York City war und die waren darüber sehr enttäuscht", berichtet ein Insider der Us Weekly. "Es war ursprünglich angedacht, dass sie sich sehen, aber Lamar traute sich nicht seine Kinder anzurufen und nun sind sie sauer." Weitere Quellen bestätigen, dass auch die Mutter der Kinder, Liza Morales (36), über Lamars Nicht-Erscheinen alles andere als happy war.

Für Odom ist der Besuch der Kanye-Show im Madison Square Garden der erste öffentliche Auftritt gewesen, nachdem er Ende letzten Jahres in einem Bordell zusammenbrach. Im Krankenhaus wurde er zwischenzeitlich für klinisch tot erklärt.

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Lamar Odom und Khloe Kardashian bei einer Restaurant-Eröffnung 2009
Getty Images
Lamar Odom und Khloe Kardashian bei einer Restaurant-Eröffnung 2009
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de