Ehrliche Worte von Yeliz Koc (25)! Am Montagabend lief nun die erste Folge der neuen "Promis privat"-Staffel im TV. Mit von der Partie sind dieses Mal unter anderem Bert (68) und Ginger Wollersheim und auch das ehemalige Bachelor-Girl Yeliz. Letztere macht gleich in Episode eins ein überraschendes Geständnis: Die Influencerin findet, dass sie zu viel schwitzt! In der Sendung probiert die Sommerhaus-Teilnehmerin nun einige Hausmittel aus – sollte nichts davon klappen, steht auch ein Beauty-Eingriff im Raum. Doch was hat Yeliz dazu bewogen, im Fernsehen so offen über ihre Problemzonen zu sprechen?

"Ich mache ja sowieso ganz viel auf meinem Instagram-Account, wo ich den Leuten zeige, dass nicht immer alles schön ist – und ich glaube, deswegen habe ich auch so eine tolle Community, die das auch zu schätzen weiß, dass ich über meine Probleme rede und da war es jetzt halt das Schweiß-Problem", erklärte sie jetzt im Promiflash-Interview. "Also, es ist jetzt nicht so, dass ich mich dafür schäme, weil ich weiß, dass es viele Menschen betrifft und ich glaube, ich kann halt Menschen damit Mut machen und zeigen, hier, das ist völlig normal", stellte Yeliz anschließend klar.

Auch ihr Partner und Bachelor in Paradise-Beau Johannes Haller (31) ist bei "Promis privat" an ihrer Seite zu sehen. Er findet es toll, wie offen Yeliz mit dem Thema umgeht: "Das Leben ist ja nicht perfekt und das weiß ja jeder und einfach zu zeigen, dass es bei uns auch nicht so perfekt ist, hat uns dazu bewegt bei dem Format mitzumachen", erzählte er Promiflash.

"Promis privat" – die Promi-Doku ab dem 29. Juli 2019, montags bis freitags ab 18 Uhr bei Sat.1.

Johannes Haller und Yeliz Koc auf der Berlin Fashion WeekChris Emil Janßen
Johannes Haller und Yeliz Koc auf der Berlin Fashion Week
Yeliz Koc, InfluencerinInstagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc, Influencerin
Johannes Haller und Yeliz KocInstagram / _yelickoc_
Johannes Haller und Yeliz Koc
Was sagt ihr dazu, dass Yeliz im TV so offen über ihr Schweiß-Problem spricht?1614 Stimmen
1433
Ich finde das toll!
181
Hm, das muss doch nicht sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de