Dieses Durcheinander hat sich für den Sender richtig ausgezahlt! Aufgrund einer Gewitterwarnung mussten am Sonntag sowohl das Publikum als auch die Stars während der Sendung "ZDF-Fernsehgarten" im Verwaltungsgebäude des Senders Unterschlupf suchen – und das mitten in der Live-Show! Andrea Kiewel (54) hatte bereits eine Stunde lang moderiert, als plötzlich der Umzug ins Studio auf dem Programm stand. Bei den TV-Zuschauern rief die außergewöhnliche Situation jedenfalls großes Interesse hervor: Die Sendung konnte Top-Einschaltquoten verzeichnen!

Nach Angaben von Quotenmeter kam die Chaos-Ausgabe der Show auf satte 19,1 Prozent Gesamtmarktanteil, womit die Sendung ein überdurchschnittliches Ergebnis erzielt habe. Ganze 2,37 Millionen Zuschauer verfolgten das Mallorca-Special des Fernsehgartens und erlebten live mit, wie die letzten 45 Minuten aus dem Studio heraus gesendet werden mussten.

Dieser wetterbedingte Vorfall war bereits das zweite Mal, dass die Sendung innerhalb kurzer Zeit in die Schlagzeilen geriet: Erst vor wenigen Wochen gab es von einigen Schlagerstars heftige Kritik an dem Format, weil ausgewählte Künstler dort angeblich nicht mehr auftreten dürfen. Nach Angaben der Betroffenen hätten dabei teilweise optische Kriterien eine Rolle gespielt.

Mia Julia während des Mallorca-Specials im "ZDF-Fernsehgarten"ActionPress
Mia Julia während des Mallorca-Specials im "ZDF-Fernsehgarten"
Andrea Kiewel im "ZDF-Fernsehgarten"ActionPress
Andrea Kiewel im "ZDF-Fernsehgarten"
Jürgen Milski im "ZDF Fernsehgarten"ActionPress
Jürgen Milski im "ZDF Fernsehgarten"
Habt ihr die ungewöhnliche Fernsehgarten-Ausgabe verfolgt?708 Stimmen
330
Ja, das war wirklich feinste Unterhaltung!
378
Nein, das habe ich leider verpasst!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de