Er muss sich wohl bald vor Gericht verantworten! Vor einigen Jahren war Matthew Jordan mit der Schauspielerin Kenya Moore zusammen, die vor allem durch Real Housewives bekannt ist – bereits im Juni 2016 trennte sich das Paar jedoch wieder. Inzwischen hat der gelernte Fitnesscoach eine andere Frau an seiner Seite, ihr gegenüber scheint er sich aber nun von seiner schlimmsten Seite gezeigt zu haben: Er soll seine aktuelle Freundin in aller Öffentlichkeit geschlagen haben!

Berichten von TMZ zufolge sei der Profi-Boxer am Samstag im US-amerikanischen Bundesstaat Arizona festgenommen worden. Seine Freundin Valerie Bell soll gegenüber der Polizei angegeben haben, dass Matt ihr auf dem Parkplatz einer Restaurant-Kette ins Gesicht geschlagen hat. Zudem soll es eine unbeteiligte Zeugin geben, die den Vorfall ebenfalls beobachtet haben will. Sie hat die Schilderungen von Valerie gegenüber den Kriminalbeamten wohl auch schon bestätigt.

Nun wird sich Matt angesichts der schweren Vorwürfe vor Gericht verantworten müssen – dabei dürfte es für ihn jedoch nicht allzu gut aussehen: Neben schwerer Körperverletzung werden ihm nämlich weitere Straftaten zur Last gelegt: unter anderem Diebstahl und Einschüchterung in Zusammenhang mit Sachbeschädigung.

Kenya Moore, "Real Housewives"-StarGetty Images
Kenya Moore, "Real Housewives"-Star
Matthew Jordan beim Box-TrainingInstagram / mattjordanbrand
Matthew Jordan beim Box-Training
Matt Jordan, gelernter FittnesscoachInstagram / mattjordanbrand
Matt Jordan, gelernter Fittnesscoach


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de