Ist das Rätsel damit gelöst? Am vergangenen Samstag heiratete Heidi Klum (46) ihren Liebsten Tom Kaulitz (29). Vor der Küste der Trauminsel Capri gaben die Turteltauben sich auf einer luxuriösen Jacht das Jawort. Mit dabei waren natürlich ihre guten Freunde und Familien – so wie Toms Zwillingsbruder Bill Kaulitz (29), der die Eheleute sogar selbst getraut haben soll. Doch von einer wichtigen Person hatte jede Spur gefehlt: Heidis Vater Günther Klum (73) ging offenbar nicht zur Hochzeit seiner Tochter. Aber warum eigentlich nicht? Nun wurde der Grund für seine Abwesenheit vielleicht aufgeklärt.

Ein RTL-Reporter passte das Familienoberhaupt nun vor seinem Haus in Bergisch Gladbach ab und wollte sich erkundigen, warum Günther bei Heidis Trauung gefehlt hat – woraufhin dieser ihn hörbar verstimmt abblitzen ließ: "Wir waren gerade auf einer Beerdigung. Bitte haben Sie Respekt." Damit stellt sich natürlich die Frage, ob er aufgrund eines Todesfalls in seinem Familien- oder Freundeskreis nicht nach Capri gereist ist. Wessen Beerdigung Günther beigewohnt hat, ist bisher nicht bekannt.

Die Bestattung erklärt nun auch, warum der Manager einen Tag nach Heidis Heirat in einem Garten-Center in Bergisch Gladbach gesichtet wurde: Dort soll Günther Grabblumen gekauft haben – die höchstwahrscheinlich für die Trauerzeremonie gedacht waren. Glaubt ihr, das war der Grund für seine Abwesenheit am Samstag? Stimmt ab!

Tom Kaulitz und Heidi Klum heiraten, Bill Kaulitz ist der Priester
Splash News
Tom Kaulitz und Heidi Klum heiraten, Bill Kaulitz ist der Priester
Heidi und Günther Klum im Jahr 2015
Getty Images
Heidi und Günther Klum im Jahr 2015
Günther Klum, Vater von Heidi Klum
ActionPress/DANIEL ROBERTSON/ Startraks Phot
Günther Klum, Vater von Heidi Klum
Glaubt ihr, Günther hat aufgrund eines Todesfalls Heidis Hochzeit verpasst?6688 Stimmen
3618
Ja, das erscheint mir plausibel.
3070
Nein, das eine muss nichts mit dem anderen zu tun haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de