Wie ist Jeffrey Epstein (✝66) gestorben? Der US-Milliardär saß aktuell in Manhattan im Gefängnis. Der Grund: Vor einem Monat wurde gegen den Unternehmer von der New Yorker Staatsanwaltschaft Anklage erhoben, weil er zwischen 2002 und 2005 minderjährige Mädchen missbraucht haben soll. Auch zu Victoria's Secret-Models soll es eine Verbindung geben. Im kommenden Juni sollte der Prozess gegen den 66-Jährigen beginnen. Doch am Samstagmorgen verstarb er in seiner Zelle.

Wie mehrere US-Medien wie ABC News und TMZ melden, sei Epstein dieses Wochenende von Gefängniswärtern tot in seiner Zelle im Metropolitan Correctional Center in Manhattan aufgefunden worden. Aktuell wird davon ausgegangen, dass der Verstorbene Suizid begangen hat. Weiter wird berichtet, dass es bereits sein zweiter Versuch gewesen sein soll, sich das Leben zu nehmen. Bereits vor rund fünf Wochen soll der Finanz-Spezialist verletzt in seiner Gefängniszelle aufgefunden worden sein.

Im Zusammenhang mit dem US-Amerikaner gab es in der Vergangenheit auch Missbrauchs-Vorwürfe gegen ein Mitglied der britischen Königsfamilie: Prinz Andrew (59) wird vorgeworfen, mehrmals Sex mit einer Minderjährigen gehabt zu haben. Der 59-Jährige soll Sex mit der damals 17-jährigen Virginia Giuffre gehabt haben. Die heute 35-Jährige sagte aus, auf Druck von Jeffrey mit dem Prinzen geschlafen zu haben – insgesamt dreimal. Bei ihrem letzten Geschlechtsverkehr 2002 war sie laut eigenen Angaben bereits 18.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Jeffrey Epstein im Juni 2008
ActionPress/Uma Sanghvi/The Palm Beach Post/ZUMApress.com
Jeffrey Epstein im Juni 2008
Metropolitan Correctional Center in New York
Christopher Sadowski / MEGA
Metropolitan Correctional Center in New York
Prinz Andrew, Juli 2019
Ian Forsyth/Getty Images
Prinz Andrew, Juli 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de