Kommen jetzt die Gründe für das überraschende Liebes-Aus ans Licht? Erst Anfang des Monats hatte Aaron Carter (31) die traurigen News bekannt gegeben: Der Sänger und seine Freundin Lina Valentina gehen wieder getrennte Wege. Es hätte zwischen ihnen schlicht zu sehr gekriselt und ihre Beziehung sei ungesund geworden. Nun könnte deutlich werden, was genau Aaron damit gemeint hat: Die Polizei ermittelt gegen Lina wegen häuslicher Gewalt!

Wie TMZ von einem Insider aus der Strafverfolgungsbehörde erfahren haben will, sollen die Beamten wegen eines mutmaßlichen Zwischenfalls zwischen Lina und Aaron Ermittlungen aufgenommen haben. Der Vorfall soll sich am 31. Juli um zwei Uhr morgens zugetragen haben – also nur wenige Tage vor der Verkündung der Trennung. Anfang der Woche sollen Polizisten Aaron aufgesucht haben, um zu sehen, ob es ihm gut geht und ob er Probleme mit seiner Ex gehabt habe. Der Musiker habe daraufhin angegeben, dass Lina ihm ins Gesicht geschlagen habe. Seine Verletzungen soll er mit Fotos dokumentiert und den Beamten gezeigt haben.

Der Grund für Linas mutmaßlichen Ausraster: Es sei zu einem Streit gekommen und Aaron habe nur noch seine Ruhe haben wollen. Seine Verflossene sei außer sich gewesen und habe ihm vorgeworfen, ein anderes Mädchen zu lieben.

Lina Valentina, Ex-Freundin von Aaron CarterInstagram / lina_valentina
Lina Valentina, Ex-Freundin von Aaron Carter
Aaron Carter im März 2019Instagram / aaroncarter
Aaron Carter im März 2019
Aaron Carter und Lina ValentinaInstagram / aaroncarter
Aaron Carter und Lina Valentina


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de