Cindy Crawford (53) scheint einfach nicht zu altern! Das Topmodel ist mittlerweile 53 Jahre alt und zweifache Mutter. Trotzdem hat sie heute immer noch denselben Traum-Body, wie zu Beginn ihrer Karriere vor 33 Jahren. Das bewies Cindy gerade erst wieder mit einem heißen Bikini-Pic im Netz. Von den durchtrainierten Kurven der Laufstegschönheit sind auch ihre Follower hin und weg. Diesen knackigen Traumkörper behält aber auch eine Cindy Crawford nicht von allein: Um weiterhin so heiß auszusehen, nimmt sie ein hartes Training in Kauf!

Mindestens drei Mal in der Woche zieht es das Supermodel ins Fitnessstudio. Dort steht dann erst mal Minimum 20 Minuten Cardio-Training auf dem Plan. Cindy powert sich auf dem Laufband, dem Crosstrainer, beim Pole-Dancing oder einfach beim Treppensteigen so richtig aus. Danach stehen dann immer noch 30 bis 60 Minuten Krafttraining an. Auch ihre Freunde bindet Cindy in ihr Fitnesstraining mit ein: "Ich versuche, einmal in der Woche mit einer Freundin wandern zu gehen. So kann ich mein Work-out und die Zeit mit meinen Freundinnen kombinieren – das perfekte Multitasking", erklärte sie gegenüber The Cut.

Auch in Sachen Ernährung folgt Cindy einer ganz bestimmten Regel: keine Fertiggerichte! "Ich esse nicht viel Mist und ich esse keine verarbeiteten Lebensmittel", verriet sie dem Portal Into The Gloss. Stattdessen setzt die Mutter von Kaia Gerber (17) auf eine ausgewogene Ernährung. Nur einmal am Tag gönnt sie sich eine kleine süße Sünde: "Ich brauche definitiv jeden Abend ein Stück dunkle Schokolade nach dem Abendessen", meinte sie im InStyle-Interview.

Model Cindy Crawford, September 2018David Livingston/Getty Images
Model Cindy Crawford, September 2018
Cindy Crawford, 1994RETNA PICTURES / Action Press
Cindy Crawford, 1994
Cindy Crawford und ihre Tochter Kaia GerberJamie McCarthy/Getty Images for Marc Jacobs
Cindy Crawford und ihre Tochter Kaia Gerber
Hättet ihr gedacht, dass Cindy so einen strengen Trainingsplan einhält?397 Stimmen
372
Ja, von nichts kommt nichts!
25
Nein, das klingt wirklich anstrengend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de