Offizieller hätten sie ihre Reunion ja wirklich nicht besiegeln können! Im Februar hatten Gerard Butler (49) und Morgan Brown ihre fünfjährige On-Off-Beziehung beendet: Der Hollywood-Star habe laut Insidern sogar darauf beharrt, dass es dieses Mal tatsächlich endgültig mit dem Model vorbei sei. Dass die beiden aber doch nicht so ganz ohne einander können, bewiesen sie jetzt vor Blitzlichtkameras: Gerard und Morgan besuchten nicht nur gemeinsam einen Red Carpet – auf dem Teppich kam es sogar zu einem Kuss!

Bei der Premiere von "Angel Has Fallen" in Los Angeles dürften die Fotografen nicht schlecht gestaunt haben, als der Filmstar das Event mit seiner Ex- – oder besser gesagt Wieder-Freundin – besuchte. Die beiden konnten während der ganzen Zeit nicht die Finger voneinander lassen und schritten eng umschlungen durch die Location der Veranstaltung. Als wären der enge Körperkontakt und ihre strahlenden Gesichter nicht genug, sorgten Morgan und Gerard mit einem leidenschaftlichen Kuss dann sogar für einen regelrechten Wow-Moment!

Ein Statement der beiden um ihren Beziehungsstatus steht zwar aus – bei diesen Aufnahmen ist das aber wohl sowieso nicht mehr nötig. Schon vor einigen Tagen hatte das Paar erste Comeback-Spekulationen geschürt: Nach einem gemeinsamen Sushi-Dinner war es zu einer engen Umarmung gekommen. Im Juni war Gerard dagegen noch mit einer unbekannten Frau bei einem Kinobesuch erwischt worden.

Gerard Butler und Morgan Brown in Los AngelesGetty Images
Gerard Butler und Morgan Brown in Los Angeles
Gerard Butler und Morgan Brown bei der "Angel Has Fallen"-Premiere in Los AngelesGetty Images
Gerard Butler und Morgan Brown bei der "Angel Has Fallen"-Premiere in Los Angeles
Gerard Butler im Februar 2019 in Los AngelesGetty Images
Gerard Butler im Februar 2019 in Los Angeles
Hättet ihr mit einem Liebes-Comeback gerechnet?211 Stimmen
118
Klar, die beiden können einfach nicht ohne einander!
93
Nach Gerards Dates im Juni hätte ich nicht damit gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de