Seltene Liebeserklärung von Helene Fischer (35)! Im Dezember 2018 hatten die Schlagersängerin und ihr Langzeitfreund Florian Silbereisen (38) überraschend ihre Trennung verkündet. Kurz darauf wurde bekannt, dass Helene bereits einen neuen Mann ihrer Seite hat: den Akrobaten Thomas Seitel. Viel hat sie aber nicht über ihr frisches Liebesglück preisgegeben – bis jetzt: Nun ist die Blondine richtig ins Schwärmen geraten.

Für seinen YouTube-Kanal "Wetten, das war's" interviewte TV-Moderator Frank Elstner (77) die "Atemlos durch die Nacht"-Interpretin und sprach unter anderem über ihre Beziehung zu dem Tänzer. Ungewohnt offen verriet die 35-Jährige, was sie an ihrem Partner besonders schätzt: "Er ist fürsorglich. Er ist liebevoll. Er ist einfach der neue Mann an meiner Seite, der mir das Leben aber auch, glaube ich, sehr leicht machen wird. Und der wundervoll ist zu mir. Der, der genau passt einfach. Und wo ich mir alles vorstellen kann."

Außerdem erzählte Helene, dass sie momentan sehr glücklich sei – genau wie ihre bessere Hälfte. Thomas betonte schon vor wenigen Wochen, dass er sich mit allen Konsequenzen für seine Freundin entschieden habe. Dass die Romanze so viel Aufmerksamkeit der Medien auf sich zog, sei für den 34-Jährigen zunächst aber eine krasse Erfahrung gewesen. "Man muss sich erst einmal daran gewöhnen, ständig mit Handys gefilmt zu werden, auch wenn man privat sein möchte", gab er zu.

Helene Fischer bei einem Auftritt im Januar 2018Becher/WENN.com
Helene Fischer bei einem Auftritt im Januar 2018
Helene Fischer im Januar 2019Splash News
Helene Fischer im Januar 2019
Thomas Seitel und Helene Fischer im September 2018ActionPress
Thomas Seitel und Helene Fischer im September 2018
Seid ihr überrascht, dass Helene plötzlich so offen über ihre neue Liebe spricht?988 Stimmen
506
Nein, sie ist eben total verliebt und glücklich.
482
Ja, damit hätte ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de