Hat sie sich etwa verirrt? Farrah Abraham (28) wurde 2009 mit der US-amerikanischen Reality-Serie Teen Mom bekannt. Seitdem nahm sie an Celebrity Big Brother teil und bekam 2013 sogar einen eigenen Trash-Film. Erst kürzlich tauchte das TV-Gesicht dann aber auf einer ziemlich seriösen Veranstaltung auf – den Filmfestspielen von Venedig. Doch Farrah wäre nicht Farrah, wenn sie dabei nicht mit einem äußerst gewagten Look auf sich aufmerksam gemacht hätte!

Neben Stars wie Bar Refaeli (34) und Brad Pitt (55) machte die 28-Jährige am Donnerstagabend den roten Teppich bei der Premiere von Brads Film "Ad Astra" unsicher. Ihr Auftritt dürfte dabei für viel Getuschel gesorgt haben – denn Farrah ließ ziemlich tief blicken und gab auch untenherum einiges preis. So trug sie ein Kleid mit Mega-Beinschlitz und gewährte damit freie Sicht auf ihren Schritt, der auf einigen Fotos unter dem Outfit hervorblitzte.

Warum die Beauty bei den Filmfestspielen in Venedig mit dabei war, ist nicht bekannt. Auf Instagram schwärmte das TV-Gesicht allerdings in den höchsten Tönen von dem Film. "Als Schauspielerin, Autorin, Produzentin und Regisseurin hat es mir sehr gefallen! Dieses Festival könnte das Beste sein. Ich kann es kaum erwarten, meinen Spielfilm zu veröffentlichen", schrieb sie. Wird Farrah also bald als seriöse Schauspielerin und Produzentin durchstarten? Womöglich hatte sie deshalb Hollywood-Luft schnuppern wollen.

Bar RefaeliGetty Images
Bar Refaeli
Farrah Abraham, Reality-StarVittorio Zunino Celotto/Getty Images
Farrah Abraham, Reality-Star
Farrah Abraham bei den Filmfestspielen von Venedig 2019Getty Images
Farrah Abraham bei den Filmfestspielen von Venedig 2019
Wie findet ihr Farrahs Look?230 Stimmen
56
Richtig cool! Steht ihr.
174
Mir gefällt das gar nicht – viel zu freizügig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de