Jetzt spricht Lena Meyer-Landrut (28) ein Machtwort mit ihren Hatern! Die Eurovision Song Contest-Gewinnerin von 2010 macht schon lange nicht mehr nur durch ihre Musik von sich reden: Die Sängerin liebt ihren Body und zeigt das auch selbstbewusst auf ihren Social-Media-Kanälen. Doch nicht alle User mögen diese freizügige Art: Unter ihren Fotos häufen sich Kommentare zu ihrer Körper-Präsenz. Nun platzte Lena der Kragen und sie verteidigte sich!

Im Bravo-Interview reagierte die 28-Jährige auf die Kritik der User: "Eine Sache geht mir besonders auf den Sack: Nur weil ich manchmal Lust habe, ein sexy Bild zu posten, werde ich nur noch darauf reduziert." Das Verhalten der Hater sei sexistisch, denn sie würden so tun, als würde Lena nichts anderes mehr machen und auch keine Musikerin mehr sein.

Die "Thank You"-Interpretin glaubt allerdings nicht, dass die Nachrichten böse gemeint seien – sie würden viel mehr zeigen, dass die Verfasser unsicher sind: "Vielleicht haben sie Angst, sowas zu machen, weil Religion, Eltern, Kultur oder Partner es nicht erlauben." Dabei solle man sich so präsentieren, wie man sich selbst wohl und glücklich fühlt, betonte Lena.

Lena Meyer-Landrut, SängerinActionpress/ Walter Pernkopf / picturedesk.co
Lena Meyer-Landrut, Sängerin
Lena Meyer-Landrut im BikiniInstagram / lenameyerlandrut
Lena Meyer-Landrut im Bikini
Lena Meyer-Landrut bei einem Auftritt in Hannover, Juni 2019Actionpress/ Clemens Niehaus / Future Image
Lena Meyer-Landrut bei einem Auftritt in Hannover, Juni 2019
Was sagt ihr zu Lenas Message?3030 Stimmen
2172
Sie hat absolut recht!
858
Na ja... Wenn sie sich freizügig gibt, muss sie auch mit Kritik rechnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de