Das war's für Willi (44) und Jasmin Herren. Kurz vor dem großen Finale in Das Sommerhaus der Stars mussten der Ballermann-Star und seine Ehefrau die Koffer packen! In den letzten Wochen hatte sich das Paar zunehmend von den Lieblingsmitbewohnern zu den unbeliebtesten Finca-VIPs gewandelt. Nahezu mit der gesamten Promi-Belegschaft hatte sich das Duo Folge für Folge angelegt. Der Traum, als strahlende Sieger aus der Challenge-Show hervorzugehen, ist geplatzt. Doch was ist passiert?

Gegen Steffi und Roland Bartsch, Sabrina Lange (52) und Thomas und Elena Miras (27) und Mike Heiter traten Willi und Jasmin im Spiel "Ich quetsch dich aus" an. Mit Fatsuits bekleidet mussten die Duos ihre Kostüme erst mit Wasser vollsaugen und diese dann gegenseitig wieder auspressen. Wer am Ende am wenigsten Flüssigkeit gesammelt hatte, musste die Heimreise antreten – und genau das ist den Herrens passiert. Obwohl sich Steffi und Roland schon sicher waren, dass es sie erwischen würde, konnten sie am Ende das Schlagerpärchen doch ganz knapp überholen.

Die anderen Stars freuten sich riesig, dass für Willi und Jasmin damit Schluss war. Im Interview erklärte Mike: "Das ist Karma." Und auch Willi selbst schien vom Exit nicht ganz so enttäuscht zu sein. "Ich bin einfach nur froh, dass es zu Ende ist. Ich will nur nach Hause und bin null traurig. Ich bin so happy, dass wir jetzt gehen", erklärte er nach der Challenge.

Roland und Steffi Bartsch bei einem Sommerhaus-SpielTVNOW
Roland und Steffi Bartsch bei einem Sommerhaus-Spiel
Jasmin und Willi Herren bei ihrer Ankunft im SommerhausTVNOW
Jasmin und Willi Herren bei ihrer Ankunft im Sommerhaus
Willi und Jasmin Herren bei "Das Sommerhaus der Stars" 2019TVNOW/Max Kohr
Willi und Jasmin Herren bei "Das Sommerhaus der Stars" 2019
Was sagt ihr zu Willi und Jasmins Exit im Sommerhaus?3750 Stimmen
3445
Ich finde es gerecht; die beiden hätten den Sieg nicht verdient.
305
Ich finde es schade; die beiden haben sich wirklich gut geschlagen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de