Erfreuliches Gesundheits-Update von Felix van Deventer (23)! Der GZSZ-Darsteller schockierte seine Fans am Wochenende mit einer Horror-Nachricht: Aus vier Meter Höhe war er vom Balkon gestürzt und hatte sich dabei einen Teil seiner Wirbelsäule gebrochen. Die vergangenen Nächte musste er in einer Klinik verbringen – war kurzzeitig sogar an einen Rollstuhl gefesselt. Inzwischen geht es Felix schon wieder besser, wie er jetzt verraten hat!

"Ich bin endlich raus aus dem Krankenhaus, es wurde auch Zeit. Ich bin auf dem Weg der Besserung, kriege natürlich noch Schmerzmittel, aber es wird besser", erläutert er in einem Video gegenüber RTL. Zahlreiche Fans machten sich nach seinem Rollstuhl-Posting Sorgen, ob der ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmer jemals wieder gehen könne – auch diese Follower konnte der Vater einer Tochter nun beruhigen: "Ich kann laufen, noch nicht schnell, aber das wird schon."

Vor allem seine Liebste Antje Zinnow das gemeinsame Kind und die vielen positiven Nachrichten seiner Bewunderer hätten ihn bei der Genesung unterstützt. Bei ihnen bedankte sich Felix.

Felix van Deventer nach seinem SturzInstagram / felixvandeventer
Felix van Deventer nach seinem Sturz
Felix van Deventer, SchauspielerInstagram / felixvandeventer
Felix van Deventer, Schauspieler
Felix van Deventer und Freundin AntjeInstagram / felixvandeventer
Felix van Deventer und Freundin Antje
Hättet ihr gedacht, dass Felix so schnell aus dem Krankenhaus darf?483 Stimmen
416
Nein, ich dachte, nach so einer schweren Verletzung muss er viel länger in der Klinik bleiben.
67
Ich hatte es zumindest gehofft – das ist ein gutes Zeichen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de