Bei ihrem neuen Projekt kann sie sich auf die seelische und moralische Unterstützung ihrer Schwester verlassen! Die Polizistin Christin Kaeber stellt sich einer extremen Herausforderung: Sie nimmt an der Abenteuer-Show "Survivor" teil, bei der die Kandidaten über einen Monat lang auf einer einsamen Südseeinsel "überleben" müssen. Am Ende erhält der Sieger ein Preisgeld in Höhe von 500.000 Euro. Im Netz wird die 30-Jährige kurz vor dem Staffelstart am 16. September von ihrer jüngeren Schwester unterstützt – und die ist keine Unbekannte!

Es handelt sich um die Ex-Bachelor-Gewinnerin Liz Kaeber (27). In einer Instagram-Story drückt sie nun ihren Support für Christin aus: "Ich bin unendlich stolz auf dich und ich habe nie aufgehört, an dich zu glauben." Außerdem betont die Influencerin, dass ihre Schwester schon immer ihr größtes Idol gewesen sei.

Christin ist sehr froh darüber, dass sie auf ihre Angehörigen zählen kann: "Auch meine Familie und Freunde stehen zu einhundert Prozent hinter mir und sehen mich total in dieser Show", sagte sie Vox. Sie freue sich ebenfalls auf die Sendung, aber sie wisse schon jetzt, dass sie ihre Liebsten am meisten vermissen werde.

Christin Kaeber, PolizistinInstagram / christinkaeber
Christin Kaeber, Polizistin
Liz und Christin Kaeber in Berlin, November 2018Instagram / christinkaeber
Liz und Christin Kaeber in Berlin, November 2018
Christin Kaeber, "Survivor"-Kandidatin 2019TVNOW / Richard Hübner
Christin Kaeber, "Survivor"-Kandidatin 2019
Freut ihr euch auf die Show "Survivor"?149 Stimmen
78
Ja, ich kann es kaum erwarten!
71
Nein, das Format interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de