Momo Chahine startet richtig durch! In der diesjährigen Staffel von DSDS hatte der Lockenkopf sich mit dem siebten Platz zufriedengeben müssen: In der zweiten Mottoshow war für den Liebling von Pietro Lombardi (27) Schluss gewesen. Deswegen hing der Rheinländer seine Karriere jedoch noch lange nicht an den Nagel – im Gegenteil: Momo präsentierte jetzt seine erste eigene Single "Ich will, dass du weißt"!

Auf seinem YouTube-Account veröffentlichte der Castingshow-Teilnehmer am Mittwoch das offizielle Musikvideo zu seinem brandneuen Track. Darin geht es um die Beziehung zu einer heißen Frau, mit der Momo vor einer traumhaft sommerlichen Kulisse flirtet. Momos Fans und Kollegen zeigten sich begeistert von dem Premieren-Lied: "Ich bin so stolz auf dich!", kommentierte beispielsweise Vocal-Coach Prince Damien (28) via Instagram, DSDS-Mitstreiterin Alicia-Awa Beissert schrieb ebenfalls: "Happy Release-Day! Sau stolz!"

Ob sich Momo für diesen Hit wohl von seinem Mentor Pietro inspirieren lassen hatte? Vielen Followern fiel die Ähnlichkeit zu den Songs des DSDS-Siegers von 2011 direkt auf, sodass sie sich eine Zusammenarbeit wünschen: "Mach bitte etwas mit Pietro!", bettelten sie unter dem Clip zur Single.

Momo Chahine im April 2019Getty Images
Momo Chahine im April 2019
Momo Chahine in seinem Musikvideo zu "Ich will, dass du weißt"Musikvideo: "Momo Chahine" mit "Ich will, dass du weißt"
Momo Chahine in seinem Musikvideo zu "Ich will, dass du weißt"
Pietro Lombardi und DSDS-Kandidat Momo Chahine, Februar 2019Instagram / momochahine_
Pietro Lombardi und DSDS-Kandidat Momo Chahine, Februar 2019
Wie gefällt euch Momos erste Single?314 Stimmen
209
Richtig gut!
105
Gar nicht mein Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de