Selbst ist die Frau! Ganz nach diesem Motto lebt Unternehmerin Blac Chyna (31). Um sich ihr Leben finanzieren zu können, begann sie zu strippen, heute kann sie ihre zwei Kinder Dream und King Cairo mit dem Einkommen ihrer eigenen Make-up-Marke versorgen. Auch die wohlhabenden Väter der zwei Nachkömmlinge, Rob Kardashian (32) und Rapper Tyga (29), könnten die alleinerziehende Mutter finanziell unterstützen. Doch eine exklusive Quelle enthüllt nun: Die 31-jährige Blac möchte keinen Kindesunterhalt von ihren Ex-Partnern.

"Wenn es um die Betreuung ihrer Kinder geht, ist es Blac egal, ob sie Anspruch auf Geld hat oder nicht", erklärt ein Informant dem Magazin HollywoodLife. "Blac war ihr ganzes Leben lang eine unabhängige Frau. Sie hat sich seit ihrer Jugend immer finanziell um sich selbst gekümmert und war nie eine, die sich auf andere verlassen konnte, wenn es darum ging, unterstützt zu werden", ergänzt die geheime Quelle und beteuert, dass die Amerikanerin es also auch gar nicht anders haben möchte, als ihre Kinder selbst zu versorgen. Mit ihrer eigenen Linie von falschen Wimpern namens "LASHED" ist sie nun selbstständiger denn je.

Obwohl Rob, der Vater der 2-jährigen Dream, kein Kindergeld zahlt, präsentiert er seinen Liebling stolz auf diversen Social-Media-Seiten. Die Geburt der Kleinen habe ihn laut Insidern "völlig verändert".

Model Blac Chyna und Rapper Tyga mit ihrem Sohn King CairoActionPress
Model Blac Chyna und Rapper Tyga mit ihrem Sohn King Cairo
Blac Chyna mit Sohn King Cairo im März 2017 in Los AngelesActionPress/SIPA PRESS
Blac Chyna mit Sohn King Cairo im März 2017 in Los Angeles
Blac Chyna bei den MTV Video Music Awards 2019Getty Images
Blac Chyna bei den MTV Video Music Awards 2019
Hättet ihr gedacht, dass Blac Chyna keinen Kindesunterhalt will?1275 Stimmen
1140
Nein, ich bin ziemlich überrascht!
135
Ja, sie hat doch selbst genug Kohle!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de