Schon bei Herzogin Meghans (38) erstem Auftritt in Südafrika begeistert die Ex-Schauspielerin mit ihrer Kleiderwahl! Heute Vormittag war der Flieger mitsamt ihr, ihrem Gatten Prinz Harry (35) und Sohnemann Archie Harrison gelandet – der erste offizielle Trip als kleine Familie hatte für die drei damit begonnen. Während sich das Paar am Flughafen noch in lässigen Klamotten zeigte, überzeugten beide bei ihrem Termin in Kapstadt in schickem Schwarz-Weiß. Besonderer Hingucker war das Outfit der 38-Jährigen: Ihr gemustertes Wickeldress kostete nicht einmal 80 Euro!

Auf den Schnappschüssen der in Südafrika anwesenden Fotografen wirkte das Royal-Paar wenige Stunden nach der Ankunft bereits fit und ausgeruht. Während Harry beim Auftritt im Nyanga Township eine Hemd-Hosen-Kombination trug, verzückte Meghan mit einem luftigen Midi-Kleid des Labels Mayamiko. Der Preis des vegan hergestellten Kleidungsstücks aus traditionellem afrikanischen Stoff beträgt gerade einmal 78 Euro – es ist selbstverständlich längst ausverkauft.

Mit dieser Kleiderwahl setzt der einstige Suits-Star ein klares Statement! Die Fashionmarke aus Malawi steht für nachhaltige Mode. Zudem ist das Dress von der Stange und nicht exklusiv für Meghan designt. Unter der Robe, auf der stilisierte DNA-Stränge zu sehen sind, zeichnet sich noch immer eine kleine Wölbung ab. Vier Monate nach der Entbindung ihres ersten Kindes scheut sich die gebürtige US-Amerikanerin nicht davor, ihren After-Baby-Body zu zeigen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry im September 2019
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im September 2019
Herzogin Meghan in Kapstadt im September 2019
Getty Images
Herzogin Meghan in Kapstadt im September 2019
Herzogin Meghan im September 2019
Getty Images
Herzogin Meghan im September 2019
Hättet ihr gedacht, dass Meghans Kleid so preiswert ist?562 Stimmen
238
Niemals! Das sieht viel teurer aus!
324
Ich habe mir das schon vorstellen können – die Message dahinter passt zu ihr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de