Im Juni dieses Jahres heirateten Katherine Schwarzenegger (29) und Chris Pratt (40) in einer romantischen Zeremonie im kalifornischen Montecito. Der Hollywood-Star und die Autorin und Tochter von Action-Legende und Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger (72) sind seit 2018 ein Paar, hielten ihre Beziehung aber längere Zeit privat. Jetzt, wo alles längst öffentlich ist, plaudert Katherine schon mal aus dem Nähkästchen und schwärmt von ihrem berühmten Ehemann – der ihr vor allem in einer Sache eine große Hilfe ist...

Chris helfe ihr dabei, mit dem täglichen Stress besser umzugehen, erzählte die 29-Jährige in der US-Show The Talk. "Es ist für mich wirklich hilfreich. Von Leuten umgeben zu sein die einfach sehr... mein Ehemann beruhigt mich einfach. Also denke ich mir: 'Puh, es wird schon alles gutgehen!'" Neben Chris helfen Katherine aber auch andere Dinge dabei, im stressigen Alltag die Nerven zu behalten: Hierzu zählen vor allem Sport und Meditation.

Katherine selbst bezeichnet sich selbst immer als "ein klein bisschen gestresst", findet aber, dass sie damit gut klarkommt. Der Stress sei aber ein Symptom unserer Zeit, machte sie ihren Standpunkt deutlich: "Ich glaube, das liegt an den Dingen, die uns alle im Alltag begleiten – wir kleben die ganze Zeit am Telefon. Es gibt so viel Ängstlichkeit, vor allem in der jüngeren Generation."

Katherine Schwarzenegger bei der "Avengers: Endgame"-PremiereSIPA PRESS / Action Press
Katherine Schwarzenegger bei der "Avengers: Endgame"-Premiere
Chris Pratt im August 2019Getty Images
Chris Pratt im August 2019
Katherine Schwarzenegger bei der "Superpower Dogs"-Premiere im März 2019SIPA PRESS / Action Press
Katherine Schwarzenegger bei der "Superpower Dogs"-Premiere im März 2019
Wie findet ihr es, dass Katherine Schwarzenegger Ruhe bei ihrem Chris findet?178 Stimmen
165
Finde ich total süß, auch, dass sie das so offen zugibt!
13
Ich denke, man sollte eher versuchen, sich selbst ein wenig runterzubringen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de